Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Tauben in Spexard bewacht

Bild: msc  
Der Vorsitzende des Regionalverbandes Josef Hoischen (links) und sein Stellvertreter Dr. Wolfram Coesfeld (rechts) ehrten Werner Meier und Werner Hanhörster für ihre Erfolge.

Zwei Tage lang hat ein Sicherheitsdienst die Deele des Spexarder Bauernhauses bewacht. Der Grund war kein Besuch eines hochrangigen Politikers, sondern die Meister-Ehrung und Präsentation der besten Tiere des Regionalverbandes der Brieftaubenzüchter. »Diese Tauben gehören zu den wertvollsten in Deutschland und mussten deshalb bewacht werden«, sagte Mitorganisator Günter Laser (Heimattreue Spexard). Die Reisevereinigung (RV) Gütersloh-Stadt hatte die 13. Regionaltage zum ersten Mal veranstaltet. Der Regionalverband 250 gehört mit seinen etwa 600 Taubenschlägen zu den größten im Verband der Deutschen Brieftaubenzüchter und stellte in dieser Saison die besten Jungtauben im Land. An den acht ausgetragenen Flügen beteiligten sich 632 Züchter aus den Kreisen Gütersloh, Paderborn und Soest mit der beachtlichen Gesamtzahl von 120 134 Tauben. Die durchschnittliche Entfernung der Flüge betrug 426 Kilometer.
»Das war ein gutes Reisejahr mit wenig Verlusten«, bilanzierte Regionalverbandsvorsitzender Josef Hoischen. Mit seinem Stellvertreter Dr. Wolfram Coesfeld (Gütersloh) führte der Paderborner die Siegerehrung durch. Die Meisterschaft des Verbandes ging mit 47 Preisen an die Schlaggemeinschaft von Tobias Schätz und Markus Schumacher vom Verein Siegesbote Lipperode von der RV Lippstadt und Umgebung. Zweite wurde die Schlaggemeinschaft Helfgerdt vom Verein Luftsport Nordhagen von der RV Delbrück-Hövelhof (46 Preise). Für das beste Ergebnis aus dem Kreis Gütersloh sorgte Werner Meier aus Mastholte mit 43 Preisen auf Platz acht. Neunter wurde die Schlaggemeinschaft Werner Hanhörster und Andre Rhode von Falke Sundern aus Gütersloh. Zu den stolzen Siegern durfte sich auch die Schlaggemeinschaft Alfons und Johannes Brockschnieder aus Rietberg zählen. Die Züchter vom Club Vereinte Freunde Rietberg stellten mit zehn Preisen den besten AS-Vogel. »So eine Taube hast du nicht jedes Jahr auf dem Schlag«, freute sich Alfons Brockschnieder über das tolle Abschneiden seines Zöglings.
Die erfolgreichsten Tauben der Reisevereinigungen aus dem Kreis Gütersloh reihten sich bei der Präsentation ein. Darunter auch die »Rennpferde der Lüfte« von Chiara und Norbert Schubert und Willi und Carina Wickord. Die Wickords von »Panik Gütersloh« belegten bei der Meisterschaft der RV Gütersloh den dritten Platz. Die Gütersloher stellten mit 35 reisenden Schlägen die zweitgrößte Reisvereinigung im Kreis hinter Verl. Die Regionaltage in Spexard waren am Freitagabend mit einem Forum rund um den Taubensport gestartet. »Über 200 Züchter waren gekommen«, berichtete Günter Laser. Das hochrangige Forum war unter anderem mit Hans-Joachim Nüsse, dem Vizepräsidenten des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter, und einem international bekannten Züchter aus Belgien besetzt.


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version