Aktuelles auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie

 
Über die Spendenaktion des SV Spexard freuten sich Vasilis Tsiamatos (v.l.), Fehmi Büjüksal, Peter Roggenkamp, Konrad Hesse, Carmen Stickling, SVS Vorsitzender Volker Stickling und Roland Westerwinter.

Der SV Spexard hat Gutscheine im Wert von 40.000 Euro an seine Mitglieder herausgegeben und die heimische Gastronomie damit unterstützt. Mit dem Spexarder Pizzahaus, Restaurant Ilias, Hellweg Steaks und mehr, Restaurant Waldklause, Gaststätte Hesse und dem Gasthaus Roggenkamp nahmen sechs Gastronomiebetriebe an der Aktion teil. An die insgesamt 2.500 Mitgliedern des SV Spexard wurden 1.600 Gutscheine zu je 25 Euro ausgegeben.

„Wir konnten auf das Einziehen der Mitgliedbeträge nicht verzichten, weil wir damit unsere Gemeinnützigkeit gefährden hätten“, erklärte Vorsitzender Volker Stickling den Schritt zu dieser Spendenaktion. Der SVS unterstütze mit dieser Aktion, die nach einer Idee von Geschäftsführer Markus Westhoff umgesetzt wurde, sechs Wirte aus Spexard und der Nachbarschaft. „Die Gastronomie ist durch die Pandemie besonders stark betroffen“, betonte Westhoff. Die Wirte waren sehr beeindruckt von der Unterstützung. „Ich bedanke mich sehr außerordentlich für die großzügige Unterstützung“, freute sich Konrad Hesse über einen Lichtblich in der Pandemie und der Idee der Spexarder. Der erste Gutschein wurde bereits nach einer Stunde des ersten Ausgabetermins eingelöst berichtete Roland Westerwinter von Hellweg Steaks und mehr. An vier Tagen wurden auf dem Gelände vor dem Spexarder Bauernhaus unter der mit der Stadt Gütersloh abgestimmten Corona-Schutzmaßnahmen die Gutscheine ausgegeben. „Viele Mitglieder bedankten sich bei uns für die Gutscheinaktion“, sagte Markus Westhoff.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version