Home

 Wir über uns

 Aktuelles

 Schießstand

 Training

 Teams

 Ergebnisse

 Ehrungen

 Veranstaltungen

 Bildergalerie

 Info/Datenschutz

 Links


12 Spexarder Vereineschießen 2010

 
Siegten beim Spexarder Vereineschießen: (vorn v. l.) Dirk Fortenbacher, Petra Lasarzik, Lena Rofallski, Marius Eickhoff, Fabian Jakobtorweihen sowie (hinten v. l.) Andreas Großegesse, Ulrich Steinkemper, Matthias Stange, Frank Beine, Frank Tannheiser und Sven Weitekemper.

Reiter und Turner, katholische Frauen und Kleintierzüchter haben beim Spexarder Vereineschießen um Ringe und Siege gekämpft. Zum zwölften Mal veranstaltete der Sportschützenverein Spexard das Vereineschießen für Gruppen aus dem Ortsteil. 177 Schützen aus 18 Spexarder Vereinen und Organisationen beteiligten sich. Vor Beginn des Wettkampfs hatten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Treffsicherheit auf dem Schießstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft zu trainieren. In der Zeit vom 3. bis 12. Mai fand der Wettbewerb statt, einmal mehr organisiert von Wolfgang Steinhoff, Kassierer der Sportschützen. Jeder Teilnehmer gab stehend 20 Schuss mit aufgelegtem Luftgewehr ab. Gleich drei Schützen schossen 193 Ringe: Marius Eickhoff vom Pfarrgemeinderat, Frank Beine von der Gruppierung „Die Vier“ und Dirk Fortenbacher vom Thron 09/10. In dieser Reihenfolge belegten sie die Plätze eins, zwei und drei der Einzelwertung Männer. Sieger Marius Eickhoff beteiligte sich bereits mehrfach an dem Wettbewerb, schoss sich jedoch noch nie in die Spitzengruppe. In der Einzelwertung der Frauen gewann Indra Helfberend vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Spexard. Sie schaffte, ebenso wie die Zweitplatzierte Petra Lasarzik vom Heimatverein Spexard 190 Ringe. Platz drei ging an Lena Rofallski vom Löschzug Spexard mit 185 Ringen. Sie hatte sich zum ersten Mal an dem Wettbewerb beteiligt. Siegerin Indra Helfberend hatte bereits mehrere Anläufe hinter sich und zählte jetzt erstmals zur Spitze.

Ihr Debüt im Schießsport gaben die Jagdhornbläser „Bunte Strecke“. Die Männer mit Klaus Dorenkamp, Matthias Gehle und Rolf Tappmeier landeten auf Platz sechs, die Frauen mit Marita Gebauer, Karin Knöbel und Rita Lexer auf Rang 34 von 46 Mannschaften. Throngesellschaften belegten die vorderen Plätze in der Teamwertung. Den Sieg holte sich der Jungschützenthron „05-06 and Friends“ mit Fabian Jakobtorweihen, Peter Landsmann und Sven Weitekemper (563 Ringe). Mit derselben Anzahl an Ringen schafften Dirk Fortenbacher, Matthias Stange und Frank Tannheiser vom Thron 09/10 den zweiten Platz vor Andreas Großegesse, Patrik Puls und Ulrich Steinkemper. (Die Glocke vom 17.5.2010)

Die ersten 10 Manschaften und Einzelschützen

Mannschaft Ergebnis Teiler
1. Jungschützenthron 05 - 06 + Friends 563 Ringe 29,38
Sven Weitekemper,Fabian Jakobtorweihen,Peter Landsmann
2. Schützenthron 2009/2010 563 Ringe 29,29
Dirk Fortenbacher,Matthias Stange,Frank Tannheiser
3. Schützenthron 2007/2008 I 562 Ringe 29,43
Andreas Großegesse,Patrik Puls,Ulli Steinkemper
4.Feuerwehr I 560 Ringe 29,43
Norbert Brinkrolf,Robert Hollenhorst,Dirk Westhoff
5.Die Vier 557 Ringe 29,25
Frank Beine,Dirk Drücker,Christian Stickling
6.Jagdhornbläser Herren 550 Ringe 28,85
Klaus Dorenkamp,Matthias Gehle,Rolf Tappmeier
7.Heimatverein I 546 Ringe 28,57
Thorsten Bockholt,Petra Larsarzik,Silva Schröder
8.Tischtennis 546 Ringe 28,47
Andre Bokenhans,Torsten Rieke,Thorsten Starp
9.Sportverein Vorstand 545 Ringe 28,49
Reinhard Mertens,Volker Stickling,Ulrich Wittenbrink
10.Landwirtschaftlicher Ortsverein 537 Ringe 28,26
Peter Drücker,Thomas Johannhörster,Heinz Schalück

Einzelschützen Ergebnis Teiler
1.Marius Eickhoff 193 Ringe 10,17
2.Frank Beine 193 Ringe 10,11
3.Dirk Fortenbacher 193 Ringe 10,02
4.Thomas Johannhörster 191 Ringe 9,98
5.Andreas Großegesse 191 Ringe 9,97
6.Klaus Dorenkamp 191 Ringe 9,93
7.Fabian Jakobtorweihen 191 Ringe 9,90
8.Robert Hollenhorst 191 Ringe 9,89
9.Indra Helfberend 190 Ringe 10,00
10.Matthias Stange 190 Ringe 9,88


 Berichte

König der Könige
mehr dazu...

Königin der Königinnen
mehr dazu...


 Archiv

Das war 2021
mehr dazu...

Das war 2020
mehr dazu...

Das war 2019
mehr dazu...

Das war 2018
mehr dazu...

Das war 2017
mehr dazu...

Das war 2016
mehr dazu...

Das war 2015
mehr dazu...

Das war 2014
mehr dazu...

Das war 2013
mehr dazu...

Das war 2012
mehr dazu...

Das war 2011
mehr dazu...

Das war 2010
mehr dazu...

Das war 2009
mehr dazu...

Das war 2008
mehr dazu...

Das war 2007
mehr dazu...



nach oben Copyright © 2008 by Sportschützenverein Hubertus Spexard e.V. Autor: mst