Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Stadt verspricht neues Fahrzeug

Bild: Eickhoff  
Ehrungen: Christine Lang (v.l.) und Henning Schulz zeichneten Pedro Delas Heras, Dietmar Steinkamp, Markus Grochtmann, Maik Hollenhorst, August Tiesbohnenkamp und Alex Füller für ihre Treue aus. Es gratulierten Joachim Koch und Raphael Tigges

189 Einsätze absolvierten im Jahr 2017 die ehrenamtlichen Feuerwehrleute des Löschzuges Spexard. Das berichtete Löschzugführer Alexander Füller während der Jahreshauptversammlung im Spexarder Bauernhaus. 35 dieser Einsätze führten die Feuerwehrleute auf die Autobahn A 2, oftmals um die Mitarbeiter des Rettungsdienstes vor dem fließenden Verkehr zu schützen. Der Löschzug rückte zu 59 Brand- und 39 Hilfeleistungseinsätzen aus. 11 Mal wurden die 55 Aktiven des Löschzuges im Stadtgebiet Verl aktiv, 16 mal wurden bei Einsätzen außerhalb des eigenen Löschbezirkes die beiden Sonderfahrzeuge (Rüstwagen und/oder Groß-Tanklöschfahrzeug) benötigt. Bei weiteren acht Einsätzen wurde (fast) der ganze Löschzug benötigt, zu der Bilanz gesellten sich noch 51 Brandsicherheitswachen und fünf sonstige Einsätze. Füller ging auf einige Einsätze näher ein und zeigte, wie abwechslungsreich die Aufgaben der Brandbekämpfer sind. So rückte der Löschzug Spexard am 22. Juni gleich vier Mal innerhalb von vier Stunden aus, es musste ein Scheunenbrand an der Linteler Straße gelöscht werden, ebenso ein Lkw sowie ein Pkw auf der A 2. Schließlich löste noch eine Brandmeldeanlage aus und rief die Feuerwehrleute zum Einsatz. Doch auch Einsätze mit Gefahrgut, beispielsweise auf dem Gelände einer Spedition, wurden erfolgreich bewältigt.

Drei Gruppen des Löschzuges nahmen auch vergangenes Jahr wieder erfolgreich am Leistungswettbewerb in St. Vit teil, eine an der Orientierungsfahrt des Kreisfeuerwehrverbandes. Die Brandschutzerzieher Pedro delas Heras und Mirco Kreft besuchten Kindergärten, Schulen und Firmen, damit auch Laien in der Anfangsphase eines Brandes nicht kopflos werden, sondern wissen, was zu tun ist. Auch die Feuerwehrleute selber bildeten sich in ihrer Freizeit weiter, besuchten zahlreiche Lehrgänge oder Seminare an der Kreisfeuerwehrschule in St. Vit oder dem Institut der Feuerwehr in Münster. Bürgermeister Henning Schulz, die Erste Beigeordnete Christine Lang, Landtagsabgeordneter Raphael Tigges und Ratsfrau Ingrid Hollenhorst dankten den Feuerwehrleuten für die aufopferungsvolle Arbeit. Lang berichtete, dass der Löschzug noch in diesem Jahr ein neues Mannschaftstransportfahrzeug erhält, das mit einer Warntafel ausgerüstet ist. Dies soll die Spexarder Feuerwehrleute unterstützen, die Einsatzstellen auf der Autobahn optimal abzusichern.

Begonnen hatte die Versammlung mit der Begrüßung durch den Löschzugführer und einem gemeinsamen Abendessen. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen folgte der Kassenbericht von Jens Marter. Dem Jahresbericht des Löschzugführers folgte der des Musikzuges durch dessen Vorsitzenden Jörg Bartonitschek sowie der Ehrenabteilung von Hans-Werner Kreft. Über das vergangene und das geplante Feuerwehrfest berichtete Manuel Eickhoff.

Mehrere Beförderungen
Der Leiter der Feuerwehr, Joachim Koch hatte als Dank nicht nur lobende Worte, sondern auch zahlreiche Beförderungsurkunden mitgebracht. Felix Lütkebohle und Markus Gerdelmann wurden zum Feuerwehrmann-Anwärter ernannt, Aileen Kahlert zur Feuerwehrfrau. Sebastian Brandt, Dieter Hock, Michael Jennrich, Nils Meiertoberens und Niklas Reime sind nun Oberfeuerwehrmann und der stellv. Löschzugführer Marius Eickhoff hat sein "Feuerwehrabitur" bestanden und wurde zum Brandinspektor befördert.
(Neue Westfälische vom 7.3.2018)


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version