Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Vierte Müllsammelaktion in Spexard

Bild: msc  
Die rund 100 Helfer schickte Organisator Dirk Fortenbacher am Spexarder Bauernhaus durch Spexard um den Müll einzusammeln.

Spexard hat sich herausgeputzt. Die vom Heimatverein organisierte Müllsammelaktion führte zu einer Säuberungsaktion an vielen Straßen. „Die Resonanz mit rund 100 Helfern aus den Verein, Grupperungen, Schulen und Kindertageseinrichtungen ist ungebrochen“, resümierte Organisator Dirk Fortenbacher, der mit Hans-Jürgen Laue und Richard Proske die Verantwortung trug. Die ehrenamtlichen Helfer, die sich zum vierten Mal an der Aktion beteiligten und ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten, sammelten mit viel Eifer. „Jetzt kann der Frühling endlich kommen“, meinte Fortenbacher nach dem Eintreffen der letzten Helfer. Durch ihre Reviere streiften die Jäger und holten so allerhand Unrat zusammen. Die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) war mit zwei Dutzend Teilnehmern eines der stärksten Sammelteams. Rund um die Verler Straße hatte der Nachwuchs des THW viel Müll zusammengetragen. „Das war eine gute Ausbeute“, lobte Hans-Jürgen Laue das Engagement aller Sammler. Der aktuelle Schützenthron der Spexarder St. Hubertus Schützenbruderschaft war mit viel Eifer dabei wie auch die Pfadfinder und die Kindergruppen des SV Spexard. Die Josefschule stellte eine Gruppe wie auch die Kindertagesstätte Vogelsbergstraße. „Für die Kinder ist unsere Müllsammelaktion ein richtiger Lernfaktor“, lobte Fortenbacher die Bereitschaft von Eltern, Lehrern und Erziehern. Neben dem Müll am Straßenrand und an den Böschungen der Autobahn kamen wieder Autoreifen, zig leere Flaschen und einige Möbelstücke zusammen. „Die heimlichen Entsorger werden immer Dreister“, meinte Fortenbacher und hofft mit dieser Sammelaktion die Bürger zu sensibilisieren, keinen Müll mehr in der Natur zu entsorgen. Die Helfer waren rund drei Stunden unterwegs und durften sich anschließend bei frühlingshaften mit einem Imbiss stärken. Die Aktion wurde vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh unterstützt und wird in zwei Jahren wiederholt.


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version