Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Spexarder Drogerie geschlossen

Bild: WB  
Ist inzwischen leer geräumt: Das Ladengeschäft der Spexarder Drogerie an der Verler Straße. Wie es dort weitergeht, ist offen.

Nach 55 Jahren ist seit dem 29. Dezember die Spexarder Drogerie an der Verler Straße Geschichte. Die Inhaber, die Eheleute Maria und Dieter Hanschmidt, ziehen sich aus Altersgründen zurück. Einen Nachfolger konnten die beiden 65-Jährigen nicht finden. Wie es in dem etwa 70 Quadratmeter großen Ladengeschäft weiter geht, steht nach ihren Angaben noch nicht fest. Am Freitagnachmittag war das rührige Ehepaar noch damit beschäftigt gewesen, die letzten Artikel aus den Regalen zu räumen. Oftmals ging dabei die Tür auf und frühere Stammkunden schauten hinein, um den Hanschmidts alles Gute für den neuen Lebensabschnitt zu wünschen.

Seit 1963 gehörte die Drogerie zum Ortsbild Spexards, war ursprünglich von einer Familie Kopshoff aus Verl gegründet worden. Maria Hanschmidt, geborene Eimer, machte im Erdgeschoss ihres Elternhauses bei Ernst Kopshoff ihre Lehre. Als junge Frau übernahm sie dann 1970 die Drogerie, weil ihr Lehrherr auf Lehrer umschulte und wegzog. Und da Maria Hanschmidt zum damaligen Zeitpunkt mit zarten 18 Lenzen noch nicht als volljährig galt, lief die Spexarder Drogerie zunächst auf den Namen ihrer Mutter. 1974 heirateten Dieter und Maria Hanschmidt, vier Jahre später stieg der aus Rietberg-Neuenkirchen stammende Ehemann mit in die Drogerie ein. Seither standen die Hanschmidts nahezu täglich von 8 bis 19.30 Uhr in ihrem Geschäft. Dadurch sei vieles zu kurz gekommen, Urlaub hätten sie sich selten gegönnt. Viele Jahre lang arbeitete auch die Mutter von Maria Hanschmidt noch im Laden mit. »Wir haben auch mal getrennt Ferien gemacht«, berichtet die 65-Jährige, »doch das war gar nicht so das Wahre«, ergänzt Gatte Dieter. Von Taufkerzen, Gebetbüchern, Fußpflege-Artikeln bis hin zu Gerätschaften für Winzer: Die Hanschmidts hielten für ihre Kunden ein umfangreiches Sortiment parat. Auch das kleine Pläuschchen zwischendurch kam in einer der letzten Fachdrogerien der Stadt nicht zu kurz. (Westfalenblatt vom 30.12.2017)


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version