Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 SV Spexard: Wittenbrink in Ruhestand

Bild: msc  
Der 3. Vorsitzende Ulrich Wittenbrink (Mitte) wird von Delia Spexard (links) und Volker Stickling verabschiedet.

Der Sportverein Spexard ist nach der Rückgabe der Dreifachturnhalle in die ursprüngliche Nutzung wieder auf Wachstumskurs. Die für mehr als ein Jahr als Flüchtlingsunterkunft genutzte Sportstätte ist seit zwölf Monaten wieder in Betrieb. Das hat den »Spechten« einen Mitgliederzuwachs von 120 auf jetzt 2.660 Mitglieder gebracht. Der auf der Jahreshauptversammlung wiedergewählte Vorsitzende Volker Stickling blickte bereits in die Zukunft. Er teilte den 103 anwesenden Mitgliedern mit, dass in den Sommerferien der Hallenboden erneuert wird. »Die Wiederinstandsetzung ist mit großer Freude und Zufriedenheit durchgeführt worden«, bedankte sich Stickling bei allen Helfern und der Stadtverwaltung. Eine neue Küche konnte bereits in Betrieb genommen werden. Die »Bauabteilung« des SVS meldet auch bei den Renovierungsarbeiten des Umkleidetrakts für die Fußballer den nächsten Vollzug: Das Erdgeschoss an der Lukasstraße ist fertiggestellt und das Obergeschoss mit zwei weiteren Kabinen kurz davor. »Dann können wir ein Schmuckstück mit einem großen Anteil an Eigenleistung in Betrieb nehmen«, bedankte sich Stickling besonders bei seinem Bauleiter Ulrich Wittenbrink, der die Arbeiten mit Hubert Kötter koordinierte. Für Wittenbrink war es die letzte Versammlung als 3. Vorsitzender. Der 60-Jährige, der seit 45 Jahren im Verein ist, ging nach 20 Jahren Vorstandsarbeit in den »Ruhestand«. Der Vorstand schenkte ihm einen Ausflug in das Deutsche Fußballmuseum und der Fußballkreisverband überreichte durch den stellvertretenden Vorsitzenden Norbert Flaskamp die DFB-Verdienstnadel. Die Ehrung von langjährigen und verdienten Mitgliedern war ein weiterer Tagesordnungspunkt der Beratungen. Die silberne Verdienstnadel erhielt Vorstandsmitglied Andreas Wendlandt für die Leistungen als Abteilungsleiter der Volleyballer. Der Aufbau einer Jungenmannschaft mit Flüchtlingen, die ab der kommenden Saison im Herrenbereich antritt, wurde besonders gelobt. Seit 60 Jahren sind Rudolf Bolte und Gerd Matlachowski im Verein. Seit 50 Jahren hält Peter Lübking dem Verein die Treue und seit 40 Jahren gehören Heinrich Beckebans, Norbert Bole, Veronika Bolte, Claudia Fichtner, Anette Gerks, Otto Kleinerüschkamp, Ralf Postendorfer, Hildegard Spexard, Maria Unger und Konrad Wieth zur Familie der Rot-Weißen.

  Bild: msc
Abschied: Michael Swiers ist nicht mehr Leiter der Fußballjugendabteilung des SV Spexard.

Den in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund erarbeiteten Handlungsleitfaden zum Schutz von Kindern und Jugendlichen zum Schutz gegen Gewalt stellte Jörg Sommer vor. Der Kassenbericht wies bei einem Umsatz von 310.084 Euro einen Fehlbetrag von 11.073 Euro auf. Bei den Vorstandswahlen wurden die Sozialwartin Gabriele Wittenbrink und die Beisitzer Nicole Lütkebohle, Hubert Kötter und Michael Swiers verabschiedet. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Volker Stickling (Vorsitzender), Delia Spexard (2. Vorsitzende), Nils de Carnée (3. Vorsitzender), Jörn Grote (Kassierer), Markus Westhoff (Schriftführer), David Hensdiek (2. Kassierer), Michael Buschsieweke (2. Schriftführer), Martin Wittenbrink (3. Kassierer), Felix Nolting (3. Schriftführer), Markus Schumacher (Pressewart), Andrea Rehpöhler (Sozialwartin), Emanuel Wagner (Medienwart), Sebastian Habig, Gisela Bauch, Andreas Wendlandt, Jörg Sommer, Kathleen Tarnowski, Thomas Wullengerd (alle Beisitzer). Die Verdienste von Michael Swiers würdigte Volker Stickling, der nach 17 Jahren an der Spitze der Fußballjugend bereits in der Abteilungsversammlung seinen Abschied vollzogen hatte. „Die Familie geht jetzt vor. Ich habe viele Kinder aufwachsen sehen, jetzt will ich mein eigenes Kind aufwachsen sehen“, sagte Swiers, der im Dezember Vater einer Tochter geworden ist und im vergangenen Jahr geheiratet hat. „Ich bin positiv gestimmt, dass wir in Kürze eine Nachfolgereglung finden werden“, arbeiten Volker Stickling und der Arbeitskreis Fußballentwicklung an der Nachfolgeregelung für Swiers, der insgesamt 25 Jahre im Ehrenamt beim SVS aktiv war.

 Termine

 News

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Spexarder Straße: Sanierung im Herbst
mehr dazu...

Maibaum wurde in Spexard aufgestellt
mehr dazu...

Vorstand der Breitensportabteilung erweitert
mehr dazu...

„Fit mit Mama und Papa“ lockt viele Familien
mehr dazu...

Neuer Jungschützenmeister bei St. Hubertus Spexard
mehr dazu...

Spexarder Feuer lockt die Massen
mehr dazu...

Passionsspiel in St. Bruder Konrad
mehr dazu...

Wilken Ordelheide begeisterte die Spexarder
mehr dazu...

Landfrauen feiern 60-jähriges Bestehen
mehr dazu...

Vierte Müllsammelaktion in Spexard
mehr dazu...

Jahresversammlung im Heimatverein
mehr dazu...

1.600-Euro-Spende für Wolkenschieber
mehr dazu...

Stadt verspricht neues Fahrzeug
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4000 Euro
mehr dazu...

Musikzug Spexard plant großes Konzert in 2019
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Reitervereins
mehr dazu...

Delia Spexard erhält den Spexarder Ehrenamtspreis
mehr dazu...

Kinder lernen „NEIN“ zu sagen
mehr dazu...

Weihnachtlicher Geldsegen in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Schützen feiern im Winter
mehr dazu...

KFD Karneval: Dick und Doof sind zurück
mehr dazu...

SV Spexard: Wittenbrink in Ruhestand
mehr dazu...

Rat macht Weg frei für Gewerbegebiet am Hüttenbrink
mehr dazu...

Auf ins Ferienlager
mehr dazu...

Segen bringen, Segen sein
mehr dazu...

Peter Schiedl ist Superkönig
mehr dazu...

Spexarder Drogerie geschlossen
mehr dazu...

Trikot-Übergabe mit früherem Nationalspieler
mehr dazu...

Verstärkung für die SVS-Geschäftsstelle
mehr dazu...

Bebauungsplan abgesegnet - Noch Hausaufgaben für den Hüttenbrink
mehr dazu...

Weihnachtsmarkt am Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Stimmungsvolles Adventskonzert des Musikzuges
mehr dazu...

Förderverein der Josefschule hat neuen Vorstand
mehr dazu...

In Spexard geht wieder die Post ab
mehr dazu...

Generalversammlung der Hubertus-Schützen
mehr dazu...

Projektchor der Josefschule singt in Bielefeld
mehr dazu...

Großes Chaos im Tal der Suppen
mehr dazu...

Viertklässler der Josefschule tauchen in Nachrichten-Welt ein
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Kleine Arche Noah bei Spexarder Kleintierschau
mehr dazu...

Bürgerversammlung: Stadt stellte Pläne für neues Gewerbegebiet vor
mehr dazu...

KFD: 70-Jähriges mit Messe und Sektempfang gefeiert
mehr dazu...

Neuer Sandkasten auf dem Gelände der Josefschule
mehr dazu...

Spexarder Jungschützen ausgezeichnet
mehr dazu...

40 Jahre Straßenfest um die Kirche
mehr dazu...

Einblick in die Arbeit der Retter
mehr dazu...

Viel Folk und Volk in Spexard
mehr dazu...

Kursangebote beim SV Spexard
mehr dazu...

SV Spexard lädt zum Badminton-Training ein
mehr dazu...

Spielplatz am Pfirsichweg eingeweiht
mehr dazu...

Schützen und Heimatfreunde wandern auf das Brock
mehr dazu...

250.000 Kilometer in sechs Jahren
mehr dazu...

Spexarder Heimatfreunde mögen es kulinarisch
mehr dazu...

Wo sind fünf Ortsschilder geblieben?
mehr dazu...

Buschreiter der Extraklasse starten in Spexard
mehr dazu...

Interims-Post für Spexard
mehr dazu...

Straßen NRW erneuert 2018 Spexarder Straße
mehr dazu...

Spexard wird von Peter Barkusky regiert
mehr dazu...

Jungschützenkönig 2017
mehr dazu...

Maja Stüker regiert die Schützen-Kinder
mehr dazu...

Schützen sammeln ganzjährig Altkleider
mehr dazu...

Schützenbruderschaft: Die Tausend ist voll
mehr dazu...

Reitturnier Sundern-Spexard – Gastgeber dominieren
mehr dazu...

Neuer Bezirksschornsteinfeger in Kattenstroth und Spexard
mehr dazu...

Kreisstandarte für Spexarder Reiter zum Greifen nah
mehr dazu...

Fragment des Berliner Meilensteins enthüllt
mehr dazu...

Förderverein spendet Kletterkreisel
mehr dazu...

Siebter Grundschul-Cup in Spexard
mehr dazu...

Radtour des Heimatvereins ins Münsterland
mehr dazu...

Familienzentrum Bruder Konrad: Da ist Musik drin
mehr dazu...

Bürgerfrühstück zieht die Massen an
mehr dazu...

Hüttenbrink erhält eine Ampelanlage
mehr dazu...

Dauerbrenner Vereineschießen
mehr dazu...

Drogerie und Tabakhaus schließen
mehr dazu...

Der Maibaum ragt wieder in den Spexarder Himmel
mehr dazu...

Ostereierschießen der Sportschützen
mehr dazu...

Osterfeuer trotz Wetter gut besucht
mehr dazu...

Das Leiden Jesu in Szene gesetzt
mehr dazu...

Westfalen, wie Sie es noch nicht kannten
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen versammelten sich
mehr dazu...

Katholische Frauen mit neuer Fahne
mehr dazu...

Kfd feiert Weiberfastnacht im Bauernhaus
mehr dazu...

Auch „Spexard ist bunt“
mehr dazu...

Heimatverein Spexard informierte Mitglieder
mehr dazu...

Erfolgreiches Jahr für die Spexarder Pfadfinder
mehr dazu...

Anja Kahlert löst Tochter ab
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Marita Horsthemke
mehr dazu...

Spexarder mit starker Abordnung beim Bruderschaftstag
mehr dazu...

Reiterverein zieht Jahresbilanz
mehr dazu...

Jungschützen spenden 3000 Euro
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version