WILLKOMMEN auf www.spexard.de!
Archiv auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Erstkommunion vor einem halben Jahrhundert

 

Vor 50 Jahren waren sie zum ersten Mal an den Tisch des Herrn gegangen. Zu ihrer Goldkommunion trafen sich jetzt 28 Spexarder in der Pfarrkirche St. Bruder Konrad. Pfarrer Elmar Quante hatte die Erinnerungsfeier im Rahmen des Hochamtes am Sonntag hervorgehoben. Gedacht wurde auch den acht Verstorbenen des Jahrgangs. Viele Erinnerungen vom Tag der Erstkommunion im April 1966 wurden nach dem gemeinsamen Mittagessen in der „Waldklause“ ausgetauscht. Der Kommunionunterricht von Erzprister Bernhard Schörnig und dem damaligen Vikar und späteren Pastor Josef Davits war den Jubilaren noch in bester Erinnerung. Als Geschenke gab es damals Gebetbücher, Rosenkränze, Uhren oder Sammeltassen. Für einige war es ein erstes Wiedersehen nach 50 Jahren. Das Treffen war von Anita Huster geborene Nigsch und Johannes Hollenhorst organisiert worden.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Heimatpreis nach Isselhorst und Spexard
mehr dazu...

Heimatverein zeigt Spexard in alten Zeiten
mehr dazu...

Spexarder Maibaum: Viele Wappen ohne Gäste
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version