Herzlich willkommen auf dem Ortsteil-Portal mit dem Specht im Wappen!


Manski übergibt Vororchesters an Niggenaber

 
Silvis Manski wurde als Leiterin der Vororchesters im Musikzug Spexard verabschiedet.

Am 16. Juni 2024 veranstaltete der Musikzug Spexard sein bekanntes Nachwuchskonzert. Nachdem es 2020 mit Beginn der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, freuten sich alle Beteiligten, endlich wieder dazu einladen zu können. Die beiden Gruppen der musikalischen Früherziehung unter der Leitung von Bettina Niggenaber, Madlen Wullenkord sowie Lina Niggenaber stellten ihr Können mit Spaß und Talent unter Beweis und es wurde getanzt, gesungen, musiziert und auch geschauspielert. Die beiden Gruppen der Blockflötenkurse gaben – unter der Leitung von Steffi Kleinegreber – bekannte Kinderlieder zum Besten, bevor das Vororchester das Konzert mit fünf bekannten Stücken wie z.B. „Shut up and dance“ oder „Party Rock Anthem“ abrundete.

Bei der Leitung gab es an diesem Tag eine Besonderheit: Silvia Manski und Klara Niggenaber teilten sich den Platz am Dirigentenpult. Hintergrund war, dass Silvia Manski nach ca. 16 Jahren den Taktstock weitergab und mit Klara Niggenaber eine Nachfolgerin aus den eigenen Reihen gefunden hat. Moderator Christoph Wiemann blickte kurz auf die gemeinsamen Jahre zurück und bedankte sich bei Silvia Manski, bevor das Team der Jugendleiterinnen ihr Präsente überreichten.

Das Nachwuchskonzert soll von nun an wieder in einem 2-Jahres-Rhythmus stattfinden. Informationen über die einzelnen Angebote und das ganze Orchester finden Sie auf der Homepage: www.musikzug-spexard.de



Letzte Änderung: 23. Juni 2024