Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab

  Bild: HV Spexard
Mitglieder des Heimatvereins Spexard präsentieren vor der Bonner Fahnenfabrik stolz das historische Banner von 1954 (rechts) und ein neues Replikat (links).

Die 1970 in die Stadt Gütersloh integrierte Gemeinde Spexard lebt durch die Reproduktion der alten Gemeindeflagge wieder auf. Der Heimatverein Spexard hat die Idee eines neuen Banners verwirklicht und bei der Bonner Fahnenfabrik wurden jetzt fünf dieser verkleinerten Replikate neu aufgelegt. Die Heimatfreunde holten die Fahnen direkt vor Ort ab, weil bereits die erste und einzig erstellte Gemeindefahne 1954 dort noch in Handarbeit erstellt wurde. „Zu besonderen Anlässen und Feierlichkeiten wird dieses neue Banner am Spexarder Bauernhaus aufgehängt“, sagte Heimatvereins-Geschäftsführer Christian Janzen. Das historische und 4,80 Meter lange Banner hat jetzt seinen Dienst getan und wird im Archiv des Heimatvereins einen Platz finden. Zuletzt war die historische Fahne zu Schützenfesten oder Ortsjubiläen aufgehängt worden. Für 78 Mark war die erste und einzige Gemeindefahne damals angeschafft worden. Die neuen Banner sind aus besserer Qualität hergestellt worden.

Die Ratsherren der Gemeinde Spexard hatten sich 1954 für eine billigere Variante entschieden. Es wurde nur einfacher Stoff ausgewählt um Kosten zu sparen. Mit dem Beschluss vom 16. Oktober 1952 hatte der Gemeinderat von Spexard beschlossen ein Wappen einzuführen. Das Land Nordrhein-Westfalen genehmigte am 29. November 1954 Wappen und Siegel. 64 Jahre später scheute der Heimatverein keine Kosten und Mühen. Mit Hilfe des Stadtarchivs Gütersloh wurden genaue Informationen über die Anschaffung eingeholt. Der Archivar Stefan Grimm hatte noch die Originalrechnung und die Genehmigung der Landesregierung in seinem Magazin. Der Hersteller von damals, die Bonner Fahnenfabrik, wurde kontaktiert und ein Layout erstellt. Mit einem Ausflug für Interessierte besuchte der Heimatverein die Bundesstadt Bonn und das Haus der Geschichte.


Termine

News

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Reiterverein Sundern-Spexard lud an die Linteler Straße
mehr dazu...

Spexarder beim Bundesköniginnentag in Köln
mehr dazu...

Gute Stimmung beim Feuerwehrfest
mehr dazu...

Vereine und Siedlungen schießen um die Wette
mehr dazu...

Franziskanerinnen aus Münster zu Gast in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein radelte nach Isselhorst
mehr dazu...

Maibaum in Spexard aufgestellt
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Prinzen im Diözesanverband
mehr dazu...

Heimatverein Spexard sammelt Totenzettel
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Jugendprinz des Bezirksverbandes
mehr dazu...

Spexarder Feuer schnell abgebrannt
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version