Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



CDU-Frühstück: Delia Spexard erhält den Spexarder Ehrenamtspreis

Bild: msc  
Bürgermeister Henning Schulz, Delia Spexard, Ingrid Hollenhorst und Raphael Tigges (von links) beim Jahresfrühstück des CDU-Ortsverbandes im Spexarder Bauernhaus.

Der Spexarder Ehrenamtspreis bleibt in weiblicher Hand. In diesem Jahr ging der Preis des CDU-Ortsverbandes an Delia Spexard. Die Vorsitzende des Sozialraumarbeitskreis Spexard erhielt den Preis für ihre herausragende Arbeit im Bereich Jugend, Sport, Kultur und Soziales und Gemeinwohl im Rahmen des Frühstücks der Christdemokraten aus den Händen der Ortsverbandsvorsitzenden Ingrid Hollenhorst. Zur Traditionsveranstaltung an jedem ersten Sonntag nach Aschermittwoch werden die Vertreter aller Ortsvereine zum Austausch mit der Politik geladen. „Die neue Preisträgerin ist in vielen Bereichen aktiv und setzt sich mit viel Zeitaufwand, Kopf und Herz für Spexard ein“, sagte Ratsfrau Hollenhorst über die bislang jüngste Preisträgerin. „Delia Spexard bringt neue Ideen und Erkenntnisse ein und ist ein wahres Organisationstalent.“ Über die Messdiener der Bruder-Konrad-Gemeinde ist Delia Spexard früh zum Ehrenamt gekommen. Sie war im Vorstand der Jungschützen aktiv und war Jugendvorsitzende beim Sportverein Spexard. Seit zwei Jahren ist Delia Spexard stellvertretende Vorsitzende des größten Spexarder Vereins. In der Schützenbruderschaft St. Hubertus ist die waschechte Spexarderin als 2. Schriftführerin aktiv. Als junge Mutter bringt sie Kind und Verein unter einem Hut indem sie als Übungsleiterin das Purzelturnen und Auftritte beim Spexarder Weihnachtsmarkt organsiert oder ihrem Mann bei den Vorbereitungen zum Sportfest unterstützt. Im Jugendhilfeausschuss nimmt Delia Spexard als ordentliches Mitglied für die freien Träger an den Sitzungen teil. „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an, und handelt“, mit diesem Zitat von Goethe beendete Ingrid Hollenhorst die Laudatio im gut besuchten Spexarder Bauernhaus.

Von der großen Politik aus Bundes – und Landtag berichteten die Abgeordneten Raphael Tigges und Ralph Brinkhaus. „In Spexard funktioniert das Vereinsleben noch, weil hier wird kräftig ins Rad gepackt wird“, lobte der CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende die Ortsgemeinschaft von Spexard. Ein klares Bekenntnis zu vernünftigen Lösungen für den Straßenverkehr in Spexard machte Raphael Tigges. „Die Sanierung der Spexarder Straße wird jetzt in Angriff genommen. Geld und Wille sind da“, berichtete der Avenwedder von einem spannenden ersten Jahr im NRW-Landtag von Düsseldorf aber auch von anderen Baustellen wie in der Bildung und der inneren Sicherheit. „Besonders in der Bildungspolitik ist sehr viel Musik drin.“ 


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version