Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere

Bild: WB  

38 Aussteller haben bei der Kleintierschau im Spexarder Bauernhaus ihre gezüchteten Kleintierrassen präsentiert. Insgesamt waren 246 Tiere, darunter 71 Kaninchen, ausgestellt. Aber auch Galloway-Rinder und Alpakas in Außengehegen sorgten für Aufsehen. Heinz Füchtemeier, seit vier Jahren Vorsitzender des 1997 gegründeten Kleintierzüchtervereins Spexard, bedankte sich mit einer kurzen Rede bei den Helfern, Züchtern, sowie beim Vorstand und verlieh dann, zusammen mit Helmut Vorderbrügge, Kreisverbandsvorsitzender, die jeweiligen Preise. Dabei gewann der 70-Jährige selbst den Stadt-, Landes- und Kreisverbandsehrenpreis. Auch Steffen und Eckhard Westerbarkei, die Zuchtgemeinschaft Steinkemper und Martin Stükerjürgen, der auch einen der Kreisverbandsehrenpreise erhielt, konnten sich mit ihren außergewöhnlichen Tierrassen, wie Federfüßige Zwerghühner oder Deutsche Pekingente den Landesverbandsehrenpreis ergattern. Peter Vaupel und Siegfried Masjosthusmann freuten sich über den Kreisverbandsehrenpreis. Den Jugendschutzpokal eroberten sich Lena Lompa und Lukas Steinkemper mit ihren Deutschen Kleinwiddern.

Die 21. Kleintierschau ist die jüngste Show und eine der wenigen im Kreis Gütersloh. Füchtemeier freut sich wieder dabei sein zu dürfen und will auf selbe Weise weitermachen. Die Gewinner, die von vier Preisrichtern auserwählt worden sind, haben edles Besteck, Weingläser und Pokale erworben. Die 16-Jährige Patricia Hirschmann gewann mit ihrem Zwergwidder, dessen Augen rot sind, den Königspokal. »Ich bin schon mein Leben lang im Kleintierzüchterverein. Es liegt quasi in der Familie«, sagte sie stolz. Die Zwillinge Lynn und Zoe Flowdy sind mit ihren acht Jahren die jüngsten Teilnehmerinnen. Sie freuen sich über den Jugendverbandsehrenpreis für ihre Zwerg Dresdner. Auch Mica Winter gewann mit einer sehr guten Ausstellungsleistung seiner Sperlings Papageien den Kreisverbandsehrenpreis. Zum Ende der Siegerehrung wurden noch die Gewinner der Kaninchenabteilung durch Vorsitzenden Friedhelm Wessling ernannt. Heinz Stüker und Adrian Behl erhielten die Landesverbandsmedaille, Heino Hanhörster den Kreisverbandsehrenpreis. Am 8. und 9. Dezember geht’s in der Ostwestfalenhalle Kaunitz weiter. (Westfalenblatt vom 29.10.2018)


Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Spexard
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Straße: Verkehr fließt ab Freitag
mehr dazu...

Spexarder Unternehmen verschieben Gewerbeschau
mehr dazu...

70 Jahre SV Spexard – Festakt und Sportfest abgesagt
mehr dazu...

Eine-Welt-Kreis übergibt Spende an Förderkreis
mehr dazu...

Werner Stüker übergibt Vorsitz an Theresa Feldhans
mehr dazu...

Jörg Niggenaber erhält Ehrenamtspreis der CDU
mehr dazu...

„Initiative für Spexard“ überreicht Unterschriften
mehr dazu...

Wilde Weiber lassen die Stimmungsraketen steigen
mehr dazu...

5.000 Euro für die Malteser
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Kirche soll ein Denkmal werden
mehr dazu...

SV Spexard: Fehlende Ehrenamtler bereiten Sorgen
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Winterball der Spexarder Schützen
mehr dazu...

Das Spexarder Bauernhaus ist 25 Jahre alt
mehr dazu...

„Fit mit Oma und Opa“ im SV Spexard
mehr dazu...

Oberst Josef Schall ist der neue König der Könige
mehr dazu...

Stolzes Ergebnis für die Sternsinger
mehr dazu...

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version