Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

Rhöner Viehabtrieb



Generalversammlung der Hubertus-Schützen

Bild: msc  
Der stellvertretende Brudermeister Richard Proske warb für die Aktion Hilfsspechte.

Die St. Hubertusschützenbruderschaft Spexard engagiert sich ab dem kommenden Jahr in der Seniorenhilfe. Das Projekt „Hilfsspechte“ richtet sich an ältere und hilfsbedürftige Menschen die handwerkliche Dienstleistungen im Haushalt benötigen oder kleine Dinge des Alltags nicht mehr selbst erledigen können. „Wir wollen helfen und auch Zeit verschenken“, stellte der stellvertretende Brudermeister Richard Proske das Projekt während der Generalversammlung im Pfarrheim der Bruder-Konrad-Gemeinde vor. Die 120 anwesenden Mitglieder unterstützen die Aktion mit Beifall und in die Liste der Freiwilligen trugen sich viele ein. „Wer Hilfe braucht kann uns bald anrufen“, will Proske über eine Telefonhotline die Hilfe organisieren. Im Januar wird das Projekt näher vorgestellt. Die Schützen engagieren sich bereits für arme Familien in Bolivien und spenden jährlich 1.050 Euro. Die Aktion Rumpelkammer der Kolpingfamilien wird unterstützt und die Jungschützen spenden jährlich den Erlös der Tannenbaumsammelaktion für caritative Zwecke. Beim Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wurden die Spexarder in diesem Jahr mit der Hochmeisterplakette ausgezeichnet. Mehr als 50.000 Euro wurden in den vergangenen 20 Jahren gespendet.

  Bild: msc
Der abgelöste Kompanieführer Josef Thiesbrummel (Mitte) mit seinem Nachfolger Patric Puls (l.) und dem neuen Stellvertreter Markus Hecker.

Die Mitgliederzahl der Bruderschaft steigerte sich dank der Mithilfe engagierter Schützen in den vergangenen zwei Jahren um 250 auf jetzt 1.053. „Das wir das Unmögliche geschafft haben war ein großer Erfolg. Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr. Jetzt müssen wir die neuen Mitglieder integrieren und unsere Ideale erklären“, war Brudermeister Maik Hollenhorst für die Schützenbewegung im Ortsteil und bedankte sich besonders bei den eifrigen Jungschützen. „In Zukunft müssen wir neue Strukturen erarbeiten und die Vorstandsarbeit im Blickfeld haben.“ Im kommenden Jahr stehen Vorstandswahlen an und wegen der Steigerung der Mitgliedszahlen sind zwei zusätzliche Beisitzer in das Entscheidungsgremium zu wählen. „Ich sehe unsere Bruderschaft auf einem guten Weg, weil wir durch unsere Mitglieder eine starke Gemeinschaft sind“, so Hollenhorst, der bereits für das 100-jährige Bestehen in sechs Jahren warb.
In seinem Kassenbericht berichtete Schatzmeister Norbert Brinkrolf von einem erwirtschafteten Überschuss von 375 Euro. Die Ausgaben für die Fahnenrenovierung von 6.500 Euro und die Erneuerung des Throns für 2.800 Euro waren einmalige Ausgaben. Die vom Vorstand vorgeschlagene Abschaffung des Sterbegeldes für Mitglieder wurde von der Versammlung nach offener Diskussion und Abstimmung abgelehnt. Den Winterball feiern die Schützen am 27. Januar mit der Band Two Do in Varensell. Der Vorverkauf der Karten ist am 16. und 23. Januar im Schießstand. Das Sommerfest wird vom 20. bis zum 22. Juli gefeiert. Der Festwirt Malte Westerbarkey wurde wieder verpflichtet. Für seine 35-jährige Tätigkeit als Kompanieführer wurde Josef Thiesbrummel verabschiedet. Als Nachfolger steht Patric Puls bereit. Neuer Stellvertreter ist Markus Hecker.


Termine

News

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

20. Vereineschießen in Spexard
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version