Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Spexard stellt wieder den Prinzen im Diözesanverband

 
Die erfolgreichen Schützen von St. Hubertus Spexard: Cai Nolding (rechts) und Phil Kahlert.

Der Sportschütze Cai Nolding sicherte sich am Samstag in Westönnen im Kreis Soest den Titel des Jugendprinzen des Diözesanverbandes Paderborn. Der 17-Jährige setzt die eindrucksvolle Siegesserie der Nachwuchsschützen von St. Hubertus Spexard fort. Den im vergangenen Jahr sicherte sich seine Vereinskameradin Olivia Kötter diese hohe Auszeichnung. Die erfolgreiche Verteidigung des Titels war mit 26 Ringen im Freihandschießen perfekt. Nur eine Woche nach dem Gewinn auf Bezirksebene in Mastholte schnappte sich Cai Nolding den nächsten Titel. Bei den sportlichen Wettkämpfen des Bezirksverbandes Wiedenbrück lag Cai Nolding mit 24 Ringen vorne. Der Spexarder löst wie vor einer Woche in Mastholte Olivia Kötter ab. Damit bleiben die Standarte des Bezirksverbandes Wiedenbrück und die des Diözesanverbandes Paderborn für ein weiteres Jahr in Spexard.

In der langen Vereinsgeschichte von St. Hubertus Spexard hat es eine Titelverteidigung in doppelter Hinsicht bislang noch nicht gegeben. Auf dem Schießstand von St. Sebastianus Westönnen trat der Sportschütze als Außenseiter im Freihandschießen an. Mit dem Erfolg hatten die Verantwortlichen wie schon in Mastholte nicht gerechnet. Cai Nodling konnte sich noch um zwei Ringe steigern. Zu den ersten Gratulanten zählte die amtierende Bundesprinzessin Olivia Kötter, die beim Bundesjungschützentag in Köln-Lövenich im Oktober ihre Kette und die Bundesstandarte abgeben wird. Um ihre Nachfolge wird dann auch Cai Nolding ein Wörtchen mitreden wollen. Nach seinen beiden Erfolgen hält er jetzt gute Karten. Seit 1965 wird der Diözesanjugendprinz ausgeschossen und zum 5. Mal nach Bernhard Weßling (1965), Wolfgang Steinhoff (1975), Christina Brüggemann (2007) und Olivia Kötter (2018) geht der Titel nach Spexard. Den fünften Platz beim Schülerprinzenschießen erkämpfte sich Phil Kahlert. Beim Auflageschießen erstritt sich das Nachwuchstalent 29 Ringe. Den zweiten Rang und die Qualifikation für den Wettkampf auf Diözesanebene hatte sich Phil Kahlert wie Cai Nolding in Mastholte gesichert.


Termine

News

SV Spexard: Fehlende Ehrenamtler bereiten Sorgen
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Winterball der Spexarder Schützen
mehr dazu...

Das Spexarder Bauernhaus ist 25 Jahre alt
mehr dazu...

„Fit mit Oma und Opa“ im SV Spexard
mehr dazu...

Oberst Josef Schall ist der neue König der Könige
mehr dazu...

Stolzes Ergebnis für die Sternsinger
mehr dazu...

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version