Das Spexarder Bauernhaus
Aktuelles auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik

Bild: msc  
Der Trödler Dirk Fortenbacher verkaufte Porzellan am Spexarder Bauernhaus und überzeugte Ingrid Hollenhorst.

Die Mischung hat am Tag der Deutschen Einheit in Spexard wieder gepasst. Der Flohmarkt vor dem Spexarder Bauernhaus und der musikalische Frühschoppen mit italienischen Flair im westfälischen Fachwerkhaus fanden ordentlichen Zuspruch. Der Heimatverein Spexard hatte die zur Tradition gewordenen Veranstaltungen organisiert. Der immer mal einsetzende Regen störte die eingefleischten Trödler und Besucher nicht. „Mit rund 200 Meter Verkaufsstände können wir keine Rekordzahl verbuchen. Wir sind aber trotzdem sehr zufrieden“, resümierte Christian Janzen vom Heimatverein. Der Trödelmarkt hat sich zu einer feinen Adresse für Sammler gemausert. Mehr als zufrieden mit seinen Erlösen war Dirk Fortenbacher. Der trödelt seit Jahren für den guten Zweck und das eingenommene Geld wird für Familien in Bolivien gespendet. Die Aktion „Arco Iris“ der Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard setzt sich seit vielen Jahren für Hilfsbedürftige im Südamerika ein und hat erst kürzlich 2.100 Euro für den guten Zweck überwiesen. „Das alte Porzellan lässt sich sehr gut verkaufen“, brachte Fortenbacher mit seinen flotten Trödlersprüchen die Suppenterrine oder die Sammeltasse an Frau oder Mann.

  Bild: msc
Das italienische Duo Ennio und Andrea aus Gütersloh brachten italienische Atmosphäre in das Spexarder Bauernhaus.

Der Arbeitskreis Musik hatte mit seinen fleißigen Helfern den Musikfrühschoppen auf der Deele des Bauernhauses durchgeführt. Das italienische Duo Ennio Cuccarano und Andrea Carbone präsentierte bekannte italienische Gassenhauer. Die Zuhörer im Spexarder Bauernhaus erlebten südländische Atmosphäre. Lieder wie "L’italiano", "Volare", "Marina" oder "Quando, quando" gehören zum Repertoire wie die Erfolgshits von Eros Ramazzotti oder Adriano Celentano. Die beiden Musiker Ennio und Andrea treten seit fünf Jahren fernab ihrer Heimat gemeinsam auf. Mit Gitarre, Mundharmonika und ihrem Gesang setzen die Vollblutmusiker Gefühle frei und animieren die Besucher zum Mitsingen. „Ich lebe seit sechs Jahren in Deutschland und die Musik ist unsere große Passion“, sagt Andrea Carbone, der mit dem Gütersloher Ennio Cuccarone den regnerischen Feiertag in Ostwestfalen vergessen machte. Mit dem Fahrrad war Bürgermeister Henning Schulz nach Spexard geradelt und trat mit Baudezernentin Nina Herrling und den Spexarder Bürgern in den Dialog.


Termine

News

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Spexard hatte drei Feiertage
mehr dazu...

Ein Malermeister regiert das Spexarder Schützenvolk
mehr dazu...

Niklas Reimer ist neuer Jungschützenkönig
mehr dazu...

Kinder feierten Ihr Schützenfest
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Dank für langjährige Helfer bei der Aktion Rumpelkammer
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Heimatverein fährt zum Rhöner Viehabtrieb
mehr dazu...

Sommerversammlung der Schützen im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder radelten nach Bad Salzuflen
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Reiterverein Sundern-Spexard lud an die Linteler Straße
mehr dazu...

Spexarder beim Bundesköniginnentag in Köln
mehr dazu...

Gute Stimmung beim Feuerwehrfest
mehr dazu...

Vereine und Siedlungen schießen um die Wette
mehr dazu...

Franziskanerinnen aus Münster zu Gast in Spexard
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein radelte nach Isselhorst
mehr dazu...

Maibaum in Spexard aufgestellt
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Prinzen im Diözesanverband
mehr dazu...

Heimatverein Spexard sammelt Totenzettel
mehr dazu...

Spexard stellt wieder den Jugendprinz des Bezirksverbandes
mehr dazu...

Spexarder Feuer schnell abgebrannt
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Passionsspiel: Darsteller verlassen wortlos die Kirche
mehr dazu...

Musikzug Spexard überzeugt mit neuen Ideen
mehr dazu...

Spexarder Heimatverein besichtigte neues Archiv
mehr dazu...

Starke Abordnung aus Spexard
mehr dazu...

15. Literaturabend im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen mit neuer Kassenführung
mehr dazu...

CDU Spexard ehrt Franz Blomberg
mehr dazu...

Jungschützen haben ihr „Silbernes“ gefeiert
mehr dazu...

Historischer Spexarder Haltepunkt soll erhalten bleiben
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard kürt beste Königin
mehr dazu...

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins
mehr dazu...

In Spexard sind die Weiber los
mehr dazu...

Jungschützen spenden 4.000 Euro
mehr dazu...

Löschzug Spexard begrüßte die „Neuen“
mehr dazu...

Mitgliederversammlung beim Reiterverein
mehr dazu...

SV Spexard erhöht die Beiträge
mehr dazu...

Schützen können auch im Winter feiern
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Spexarder Sternsinger mit Rekorderlös
mehr dazu...

Förderverein macht Geschenke
mehr dazu...

Marie-Luise Suren ist verstorben
mehr dazu...

Die neue Superkönigin von Spexard
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2019
mehr dazu...

Weihnachtmarkt trotzt dem Regen
mehr dazu...

Schützen verändern Vorstand
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Spexarderin ist Bundesjugendprinzessin
mehr dazu...

Kleintierschau im Bauernhaus zeigt 246 Tiere
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Spexarder Straße bis zum Frühjahr 2019 gesperrt
mehr dazu...

Spexard feiert Erntedank
mehr dazu...

Einheits-Tag: Musik im Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

SV Spexard hat erweitertes Sportheim eingeweiht
mehr dazu...

Hüttenbrink wird ab 14. September gesperrt
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt wirbt mit neuer Website
mehr dazu...

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Spexarder Ferienlager
mehr dazu...

Heimatfreunde und Schützen wanderten nach Varensell
mehr dazu...

KiTa Bruder Konrad ist Familienpastoraler Ort
mehr dazu...

Schützenkönigin präsentiert bei strahlendem Sonnenschein ihren Thron
mehr dazu...

Anja Toppmöller regiert Spexarder Schützen
mehr dazu...

Lukas Steinkemper regiert die Jungschützen
mehr dazu...

Kaiser Felix regiert die Kinder
mehr dazu...

Suppenküche: Frühstück auch an Edith-Stein-Schule
mehr dazu...

25 Jahre Villa Sonnenschein
mehr dazu...

A-Junioren sind Kreismeister
mehr dazu...

Musikzug Spexard: Die Jugend steht im Mittelpunkt
mehr dazu...

Eine-Welt Kreis spendet für Rasselbande
mehr dazu...

CDU Ortsverband hat gewählt
mehr dazu...

Schützen sind jetzt Hilfsspechte
mehr dazu...

Sommerversammlung der Spexarder Schützenbruderschaft
mehr dazu...

Grundschüler drehen eigenen Kinofilm
mehr dazu...

Radler des Heimatvereins in Bad Lippspringe
mehr dazu...

Olivia Kötter qualifiziert sich für die Bundesjungschützentage
mehr dazu...

SV Spexard II wird Meister
mehr dazu...

Barbara Pröger aus Kita Bruder Konrad verabschiedet
mehr dazu...

Heimatverein holt neue Banner in Bonn ab
mehr dazu...

Spexarder Löschzug bot Programm für die ganze Familie
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version