Aktuelles auf
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


SV Spexard ehrt seine Jubilare

 
Seit 60 Jahren hält Günter Schröder dem SV Spexard die Treue. Der Vorsitzende Volker Stickling (rechts) überbrachte die Grüße des Vereins.

Die Jahreshauptversammlung des SV Spexard musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auf die Ehrung der langjährigen Mitglieder wollte der Vorstand der „Spechte“ aber nicht verzichten. Die Ehrenurkunde für 60-jährige Mitgliedschaft überbrachte Vorsitzender Volker Stickling dem Jubilar Günter Schröder persönlich nach Rietberg. Der gebürtige Spexarder trat 1961 den Rot-Weißen bei und war als aktiver Fußballer aktiv. Den Altherrenfußballern ist Günter Schröder heute noch eng verbunden. „Ich hoffe, dass wir bald wieder Spiele auf dem Rasen live verfolgen können“, freut sich der Rietberger auf den nächsten Besuch der SVS-Sportstätten an der Bruder-Konrad-Straße. Als Günter Schröder vor 60 Jahren dem SV Spexard beitrat wurde auf dem Sportplatz Am Hüttenbrink gespielt und der heute größte Sportverein der Stadt Gütersloh hatte 120 Mitglieder. Zehn Jahre später hatte der Verein sein Domizil an der Josefschule bezogen und die Mitgliederentwicklung hatte sich deutlich auf 381 erhöht. Vor 50 Jahren traten Harald Blomberg, Ulrich de Carnèe, Joseph Diekhaus, Walburga Feldhans, Helmut Lange, Eckhard Mierau und Martin Wittkamp dem Verein bei. Seit 40 Jahren gehören Helene Adrian, Silvia Bettenworth, Birgit Bieler, Volker Blomberg, Gisela Drücker, Marlies Drücker, Ursula Drücker, Eva Jacobfeuerborn, Magdalene Leiwesmeier, Rolf Nagel, Rainer Oestersötebier, Annegret Schalück, Manfred Schüppen, Almut Spexard, Manfred Unger und Ulrich Werner dem Verein an. Seit 25 Jahren halten Petra Beulig, Alexej Butov, Doris Chabrowski, Michael Delker, Ulrike Diekmeyer, Simon Hecker, Jens Klingebiel, Walter Lenk, Alexander Lewike, Alexander Nolting, Felix Nolting, Jochen Sandjohann, Johann Schulte-Tickmann und Gabriele Wittenbrink dem SVS die Treue.



Zurück

Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Spexarder Heimatverein trauert um Hanspeter Liman
mehr dazu...

Die Chronik des Kriegsteilnehmervereins „Einigkeit Spexard“
mehr dazu...

Vor 75 Jahren wurde das erste Spexarder Gotteshaus geweiht
mehr dazu...

SV Spexard spendet Gutscheine an Gastronomie
mehr dazu...

SV Spexard ehrt seine Jubilare
mehr dazu...

Schützen spenden für arme Familien
mehr dazu...

Niggenaber übergibt Taktstock an Christoph Wiemann
mehr dazu...

Die Spexarder Sporthalle wird 20
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsverlosung: Gewinner stehen fest
mehr dazu...

Jungschützen sammeln diesmal keine Tannenbäume
mehr dazu...

Spexarder Kalender für 2021
mehr dazu...

Spexarder Apotheke stiftet Markt-Hütte
mehr dazu...

Verler Straße ist ab sofort wieder frei
mehr dazu...

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Neue Schilder weisen den Weg
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Chronik der Canisius-Schule jetzt online
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Heimatverein stellt die zweite Schulchronik online
mehr dazu...

Jungschützen spenden auch ohne Tannenbäume
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version