Das Spexarder Bauernhaus
Archiv auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche

#spexardfeiert


Spexard hatte drei Feiertage

Bild: msc  
Zur Throngesellschaft gehören von links: Frederik und Madeleine Lewicke, Martin und Sandra Westhues, Raimund und Dorothea Schmolka, das Königspaar Irene II und Günter II Melzer, Adjutant Malte Lucietto, Udo und Beate Pollmeier, Richard und Monika Proske und Andreas und Agnes Koch.

Mit vielen strahlenden Gesichtern ging das Spexarder Schützenfest zu Ende. Nach seiner Machübernahme in den frühen Morgenstunden des Sonntags präsentierte König Günter II Melzer seine Throngesellschaft auf dem Paradeplatz. Der dritte Feiertag von St. Hubertus Spexard hatte mit einem feierlichen Gottesdienst von Pfarrer Elmar Quante begonnen. Das Engagement von verdienten Schützen wurde gewürdigt. Der stellvertretende Bezirksbundesmeister Stefan Wellerdiek aus Clarholz zeichnete Franz Spexard mit dem selten verliehenen St. Sebastianus Ehrenkreuz aus. Der langjährige Brudermeister lebt seit 54 Jahren die Ideale von Glaube, Sitte und Heimat. „Wie kaum ein anderer hast du das Schützenwesen in Spexard geprägt und Akzente gesetzt, die die Bruderschaft bis heute und auch in Zukunft mit prägen“, lobte Wellerdiek das ehrenamtliche Lebenswerk von Franz Spexard, der nachhaltig auch den Grundstein für eine starke Vereinsgemeinschaft in Spexard gelegt hat. Das silberne Verdienstkreuz verlieh Wellerdiek an Patric Puls. Der Leiter der Zeremonienmeister ist seit 1997 der Bruderschaft treu, war Jungschützenkönig und gehört dem Vorstand an.

  Bild: msc
Der stellvertretende Bezirksbundesmeister Stefan Wellerdiek (rechts) zeichnete Franz Spexard (Mitte) und Patric Puls aus.

Den Verdienstorden der Bruderschaft erhielten fünf Gründungsmitglieder des Heimatvereins, die seit 1989 ununterbrochen bis heute dem Vorstand angehören. Der Vorsitzende Werner Stüker freute sich mit Ingrid Hollenhorst, Konrad Geisenhanslüke, Christian Janzen und Markus Schumacher über diese Auszeichnung. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Karl-Heinz Appelhans, Franz Diermann, Linus Stickling (alle 65 Jahre), Hermann Geisenhanslüke (60 Jahre) Winfried Eickhoff, Helmut Jürgenschellert, Heinrich Kittel, Manfred Unger und Heinrich Wulfhorst (alle 40 Jahre) ausgezeichnet. Die Erstplatzierten des Ordenschießen: Aktive bis 18: 1. Cai Nolding, 2. Olivia Kötter, 3. Annemarie Rautenberg. Aktive bis 25: 1. Ralf Jakobsmeier, 2. Helga Jakobsmeier, 3. Ferdinand Allmandinger. Passive bis 25: 1. Amelie Becker, 2: Justus Becker, 3. Moritz Hollenhorst. Passive ab 26: 1. Volker Drücker, 2. Norbert Becker, 3. Bernhard Becker.


Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Maibaum symbolisiert Zusammenhalt
mehr dazu...

Heimatverein Spexard veröffentlicht Liste alter Haus-Nummern
mehr dazu...

Schützen bieten Hilfe an
mehr dazu...

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Spexard
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Straße: Verkehr fließt ab Freitag
mehr dazu...

Spexarder Unternehmen verschieben Gewerbeschau
mehr dazu...

70 Jahre SV Spexard – Festakt und Sportfest abgesagt
mehr dazu...

Eine-Welt-Kreis übergibt Spende an Förderkreis
mehr dazu...

Werner Stüker übergibt Vorsitz an Theresa Feldhans
mehr dazu...

Jörg Niggenaber erhält Ehrenamtspreis der CDU
mehr dazu...

„Initiative für Spexard“ überreicht Unterschriften
mehr dazu...

Wilde Weiber lassen die Stimmungsraketen steigen
mehr dazu...

5.000 Euro für die Malteser
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Kirche soll ein Denkmal werden
mehr dazu...

SV Spexard: Fehlende Ehrenamtler bereiten Sorgen
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Winterball der Spexarder Schützen
mehr dazu...

Das Spexarder Bauernhaus ist 25 Jahre alt
mehr dazu...

„Fit mit Oma und Opa“ im SV Spexard
mehr dazu...

Oberst Josef Schall ist der neue König der Könige
mehr dazu...

Stolzes Ergebnis für die Sternsinger
mehr dazu...

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

Ferienlager 2020 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version