Das Spexarder Bauernhaus
Spexarder Bauernhaus auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
Erfolgsgeschichte 
Historie 
Umsetzung 
Nutzung 
Benutzerordnung 
 Geschichte
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Weihnachten
 Impressum
 Datenschutz
 Suche


Benutzerordnung

für das Spexarder Bauernhaus in Trägerschaft des Heimatvereins Spexard e.V.

Das Spexarder Bauernhaus steht allen Vereinen und Gruppierungen für ihre Arbeiten und Tätigkeiten zur Verfügung, sofern sie nicht dem Wohle des Ortsteils Spexard und seiner Bürgerschaft schaden. Die Benutzung wird durch folgende Ordnung geregelt. Durch die Reservierung eines Raumes beim Hausmeister wird diese Ordnung automatisch anerkannt.

Bestuhlung

Das Aufstellen von Tischen und Stühlen erfolgt in Absprache mit dem Hausmeister durch den Benutzer.

Getränke und Speisen

Getränke für Veranstaltungen im Spexarder Bauernhaus müssen über den Hausmeister bezogen werden. Die Abgabepreise entnehmen Sie bitte dem Aushang. Speisen, die im Spexarder Bauernhaus verzehrt werden, sind über ortsansässige Gastronomie-Betriebe zu beziehen. Das Zubereiten (grillen oder braten) von Speisen ist nur in der Küche des Bauernhauses erlaubt.

Telefon

Telefongespräche sind vom Telefon in der Küche möglich. EUR 0,25 sind für ein Ortsgespräch in das aufgestellte Sparschwein einzuwerfen.

Schäden und Haftung

Für die Garderobe wird keine Haftung übernommen. Schäden an Haus und Inventar sind unverzüglich dem Hausmeister zu melden. Für verursachte Schäden kommt der Benutzer auf.

Reinigung

Nach Beendigung jeder Veranstaltung sind die benutzten Räume besenrein zu verlassen. Tische sind feucht abzuwischen. Die weitere Reinigung erfolgt durch den Heimatverein. Dafür sind EUR 30,- zu entrichten.

Kosten

Es wird ein Nutzungsentgelt von EUR 1,- pro Person erhoben.

Küche

Benutztes Geschirr und Besteck sind zu spülen und geordnet in die vorgesehenen Schränke zu räumen. Die Benutzung der Spülmaschine erfolgt anhand der aushängenden Bedienungsanleitung. Gebrauchte Gläser sind mit der Hand zu spülen und ebenfalls wegzustellen. Die Arbeitsplatte ist feucht abzuwischen.

Sicherheit

Das Spexarder Bauernhaus ist mit einer Einbruch- und Brandmeldeanlage ausgestattet. Nutzer müssen die Kosten für Fehleinsätze von Polizei und Feuerwehr selber tragen. Im gesamten Bauernhaus und in der angrenzenden Remise ist das Rauchen verboten. Ebenfalls ist die Benutzung von Nebelmaschinen untersagt.
Das Spexarder Bauernhaus ist für eine Anzahl von maximal 199 Personen ausgelegt. Den Anweisungen des Hausmeisters ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Gütersloh-Spexard, 13. Mai 2013

Preisliste

Krombacher Pils vom Fass 1,00l 3,80 €
Pils/Radler/alkoholfreies Bier 0,33l 1,20 €
Krombacher Fassbrause 0,33l 1,20 €
Krombacher Weizen 0,50l 1,50 €
Cola/Fanta/Sprite/Cola light 0,33l 1,00 €
Cola/Fanta/Sprite 1,00l 2,20 €
Christinen Apfelschorle 0,33l 1,00 €
Christinen Brunnen 0,33l 1,00 €
Christinen Brunnen 0,75l 1,70 €
Säfte 0,20l 1,00 €
O-Saft 1,00l 2,80 €
Schweppes/Bitterlemon 1,00l 2,80 €
Korn/Liköre/Boonekamp/Ramazzotti 2 cl 1,00 €
Korn/Liköre/Wippermann/Wodka Flasche 12,00 €
Boonekamp/Ramazzotti/Baccardi/ Flasche 18,00 €
Whiskey/Jägermeister
Rotwein/Weißwein Flasche 9,00 €
Mumm-Sekt Flasche 9,00 €
Kaffee Kanne 6,00 €
Kaffee Tasse 0,80 €
Nutzung pro Person 1,00 €
Stand: 7.5.2020


Termine

Corona-Virus: Aktuelle Absagen von Terminen erfragen Sie bitte bei den Veranstaltern!

News

Flurkreuze, Bildstöcke und Heiligenhäuschen in Gütersloh
mehr dazu...

Ferienlager 2021 von Messdienern und Jungschützen
mehr dazu...

Renovierung komplett abgeschlossen
mehr dazu...

Online-Königin zeigt sich in der Kutsche
mehr dazu...

Jungschützen und Messdiener veranstalten alternatives Ferienprogramm
mehr dazu...

Aileen Kahlert ist die Online-Königin von Spexard
mehr dazu...

Gelungener Auftakt zum Schützenfest „zu Hause“
mehr dazu...

Josefschüler pflegen Brieffreundschaften
mehr dazu...

Jubiläumsfeier wird nächstes Jahr nachgeholt
mehr dazu...

Karin Bergmann schenkt „Boso“dem Heimatverein
mehr dazu...

Historischer Grenzstein in Spexard zerstört
mehr dazu...

Musikzug Spexard probt virtuell
mehr dazu...

Maibaum symbolisiert Zusammenhalt
mehr dazu...

Heimatverein Spexard veröffentlicht Liste alter Haus-Nummern
mehr dazu...

Schützen bieten Hilfe an
mehr dazu...

Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Spexard
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Straße: Verkehr fließt ab Freitag
mehr dazu...

Spexarder Unternehmen verschieben Gewerbeschau
mehr dazu...

70 Jahre SV Spexard – Festakt und Sportfest abgesagt
mehr dazu...

Eine-Welt-Kreis übergibt Spende an Förderkreis
mehr dazu...

Werner Stüker übergibt Vorsitz an Theresa Feldhans
mehr dazu...

Jörg Niggenaber erhält Ehrenamtspreis der CDU
mehr dazu...

„Initiative für Spexard“ überreicht Unterschriften
mehr dazu...

Wilde Weiber lassen die Stimmungsraketen steigen
mehr dazu...

5.000 Euro für die Malteser
mehr dazu...

Bruder-Konrad-Kirche soll ein Denkmal werden
mehr dazu...

SV Spexard: Fehlende Ehrenamtler bereiten Sorgen
mehr dazu...

Spexarder Weihnachtsmarkt: Erlös verteilt
mehr dazu...

Winterball der Spexarder Schützen
mehr dazu...

Das Spexarder Bauernhaus ist 25 Jahre alt
mehr dazu...

„Fit mit Oma und Opa“ im SV Spexard
mehr dazu...

Oberst Josef Schall ist der neue König der Könige
mehr dazu...

Stolzes Ergebnis für die Sternsinger
mehr dazu...

5. Spexarder Gewerbeschau im April
mehr dazu...

Trauer um die Stute Wurftaube
mehr dazu...

Zwei Konzerte: Publikum feiert Musikzug Spexard
mehr dazu...

St. Hubertus Spexard trauert um Ehrenoberst August Benning
mehr dazu...

Blasmusik und Deftiges aus Ostpreußen
mehr dazu...

Bunter Heimatabend im Bauernhaus
mehr dazu...

Am 1. Advent 1944 wurde in Spexard der 1. Gottesdienst gefeiert
mehr dazu...

Stükerjürgen zum Ehrenmitglied ernannt
mehr dazu...

St. Martin reitet durch Spexard
mehr dazu...

22. Auflage der Kleintierschau
mehr dazu...

Neue Beleuchtung auf Reitplatz
mehr dazu...

Krönig‘sche Apotheke stiftet Weihnachtsmarkt-Hütte
mehr dazu...

Altes Gemäuer mit moderner Technik
mehr dazu...

Einheits-Tag in Spexard: Trödel und Musik
mehr dazu...

Spexarder beim Viehabtrieb in der Rhön
mehr dazu...

Malte Westerbarkey König der Könige bei den Jungschützen
mehr dazu...

Spexarder Vereine lassen nicht locker
mehr dazu...

Schützen spenden 2.100 Euro für Straßenkinder
mehr dazu...

Neue Hütten beim Spexarder Weihnachtsmarkt
mehr dazu...

Unterschriftenaktion: Verkehrsinfarkt verhindern
mehr dazu...

Spexarder gründen Bürgerinitiative
mehr dazu...

Heimatverein ehrt Robert Mahne
mehr dazu...

Koch AG der Josefschule belegte 4. Platz
mehr dazu...

Spexarder Vereine zu Besuch im Landtag NRW
mehr dazu...

2.910 Euro für das Ferienlager
mehr dazu...

Umbau der Verler Straße dauert 18 Monate
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !


nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version