Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Links

hier klicken

Stand 21.03.2018
1048 Mitglieder

 Schützen feierten harmonischen Winterball

 
Bei der Ehrung der treffsicheren Schützen zeichneten sich Patric Puls, Dirk Fortenbacher, Sabine Brüggemann, Anne Grund, Königin Ulla Eickhoff, Robert Hollenhorst, König Markus Schumacher, Friedhelm Brüggemann und Jannik Schröder (v.l.) aus.

Die Halbzeit ist für das Spexarder Königspaar erreicht. Mit dem traditionellen Winterball im voll besetzten Saal Müterthies bogen König Markus I Schumacher und seine Königin Ulla III Eickhoff auf der Zielgeraden ihrer bislang milde verlaufenen Regentschaft ein. Als Zeichen der Würde wurden dem Herscherpaar der Schützenbruderschaft St. Hubertus vom Brudermeister Maik Hollenhorst die Königsorden überreicht. Der amtierende König durfte sich noch über den Alfons-Steinkamp Gedächtnispokal freuen, den es als Belohnung für den Titel „König der Könige“ gab. Beim Vergleichskampf der Könige der Bruderschaft hatte Markus Schumacher noch einmal Treffsicherheit bewiesen.

Die Hubertusschützen feierten zum dritten Mal mit der „Sunshine Band“ aus Brilon bis in die frühen Morgenstunden ihr Winterschützenfest. Durch das Programm führte erstmals die Zeremonienmeisterin Anna Westerbarkei. Der eigene Spielmannszug unter der Leitung von Uwe Eilfeld führte die beiden Throngesellschaften mit zackiger Marschmusik in den Saal. Die Abordnung der Jungschützen wurde von ihren Majestäten Malte Westerbarkey und Karla Mühlenhoff angeführt. Der Spielmannszug bewies sich auch diesmal als Stimmungsmacher und hatte eigens für das Königspaar ein Lied zu der Melodie von Eviva Espana getextet, das vom Publikum begeistert mitgesungen wurde. (Zum Reinhören hier klicken.) Als Losfee war das Königspaar Ulla Eickhoff und Markus Schumacher im Einsatz. Das erste Fass-Bier für die pünktliche Einnahme der Plätze ging an Annette Brüggemann. Das „Dreißiger“ hatte Festwirt Olaf Wittag spendiert. Über den Hauptpreis freute sich Rita Thiesbrummel. Eine Reise für zwei Personen steht jetzt mit ihrem Gatten Martin an. Über einen Staubsauger freute sich Anni Stüker und die Fahrräder gingen an David Hensdiek und Dagmar Schulz.

  Als Losfee war das Königspaar Ulla Eickhoff und Markus Schumacher im Einsatz. Das erste Fass-Bier für die pünktliche Einnahme der Plätze ging an Annette Brüggemann. Das „Dreißiger“ hatte Festwirt Olaf Wittag spendiert. Über den Hauptpreis freute sich Rita Thiesbrummel. Eine Reise für zwei Personen steht jetzt mit ihrem Gatten Martin an. Über einen Staubsauger freute sich Anni Stüker und die Fahrräder gingen an David Hensdiek und Dagmar Schulz.
Mit dem Strumpfhosentanz überzeugte die Throngesellschaft von 2008.

Der Höhepunkt auf dem Parkett war die Tanzeinlage der Throngesellschaft von 2008. Beim Strumpfhosentanz überzeugten die Damen und Herren um das Königspaar Irene und Günter Melzer.
Der Sportschützenverein Hubertus Spexard ehrte erfolgreiche Schützen: Jungschützenpokal: 1. Jannik Schröder (141 Ringe); 2. Robert Hollenhorst (136 Ringe); 3. Anne Grund (135 Ringe). Vereinspokal „Passive“: 1. Patric Puls (145/49 Ringe); 2. Dirk Fortenbacher (145/45 Ringe); 3. Sabine Brüggemann (142 Ringe). Weitere Ergebnisse: Schülerpokal: 1. Nils Meiertoberens (193 Ringe); Jugendpokal: 1. Michael Steinkamp (266 Ringe); 2. Jan-Hendrik Meiertoberens (232 Ringe); 3. Lukas Eickhoff (232 Ringe). Schützenpokal: 1. Delia Spexard (289 Ringe); 2. Andrea Drücker (286 Ringe); 3. Anja Kahlert (284 Ringe). Vereinspokal „Aktive“: 1. Renate Westhoff (199 Ringe); 2. Eva-Maria Plaßmann (198/10,34); 3. Heinrich Becker (198/10,32).

Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Peter und Elisabeth Barkusky

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Akim Kuklinski und Jule Szczesny

hier klicken

Das war in ...

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh