Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Hilfsspechte

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Datenschutz

 Links


 

Wir trauern um unsere Mitglieder

Heike Westerwinter

verstorben am 25.09.2021
im Alter von 63 Jahren
Mitglied seit 2003
Königin: 1989
und
Hermann Feuerborn

verstorben am 16.09.2021
im Alter von 83 Jahren
Mitglied seit 2018

Wir sprechen hiermit
unser Beileid und
unsere tiefe Anteil-
nahme aus.


Stand31.10.2020
1076 Mitglieder


Schützen starten Mitgliederoffensive

 
Das Konzept zur Mitgliederwerbung stellten Brudermeister Maik Hollenhorst (v.l.), Schriftführerin Claudia Hemken und der 2. Brudermeister Richard Proske vor.

In gut vier Wochen beginnt das Spexarder Schützenfest. Die Vorbereitungen für das dreitägige Volksfest wurden auf der Sommerversammlung der Hubertusschützen besprochen. Den Mitgliedern wurde das neue Konzept zur Werbung neuer Schützenwestern - und Brüder vorgestellt. „Wir suchen das 1.000 Mitglied“, heißt die neue Mitgliederoffensive. „Wir müssen etwas gegen den demographischen Wandel unternehmen“, sagte Brudermeister Maik Hollenhorst.
Die 1923 gegründete Bruderschaft hat 847 Mitglieder und will die magische Zahl von 1.000 bis zum Schützenfest 2017 knacken. Jeder Schütze, der ein neues Mitglied wirbt, nimmt an der Verlosung eines Reisegutscheins im Wert von 400 Euro teil. Die Ziehung des Gewinners, und die des 1.000 Mitglieds werden auf dem Kinderschützenfest mit Probeantreten im Juli 2017 bekannt gegeben. Für die neuen Mitglieder wird es eine Tombola geben. Zu gewinnen gibt es unter anderem Hüte, Embleme, Federn, Schützenkrawatten oder ein beitragsfreies Jahr. „Das ist eine Aktion der gesamten Bruderschaft und alle Schützen sind zum Mitmachen aufgerufen. Neue Mitglieder bringen neue Impulse und unterstützen uns bei der ehrenamtlichen Arbeit“, so Hollenhorst.

 
ür 25-jährige Mitgliedschaft wurden Hans-Jürgen Laue (v.l.), Michael Wulfhorst, Johannes Masmeier, Daniel Kötter, Klaus Meiertoberens und Thomas Johannhörster geehrt.

Der neue Festwirt Malte Westerbarkey überbrachte die frohe Botschaft, dass der Bierpreis stabil bleibt. Zum Frühschoppen am Sonntagmorgen gibt es wieder das Goulaschessen. Anmeldungen sind erforderlich. „Der neue Festwirt genießt unser volles Vertrauen“, vergaß Hollenhorst indes nicht, sich beim abgelösten Festwirt Berkemeier aus Rietberg-Mastholte zu bedanken. Eine Woche vor dem Schützenfest findet wieder das Kinderschützenfest mit Probeantreten auf dem Hof Spexard-Künnepeter statt. Im Vordergrund stehen Familien und Kinder.
Den Jubelorden für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Ralf Hermjohannknecht, Josef Hollenhorst, Thomas Johannhörster, Marco Kleinelanghorst, Daniel Kötter, Hans-Jürgen Laue, Axel Masjosthusmann, Dieter Masjosthusmann, Johannes Masmeier, Klaus Meiertoberens, Heinrich Piepenbrock, Lars Proske, Johannes Schall, Günter Sorgalla und Michael Wulfhorst. Zu neuen Zeremonienmeistern wurden Marius Eickhoff und Holger Oesterwinter ernannt.


Es grüßt unser Königspaar Günter und Irene Melzer.

Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Niklas Reimer und Jessica Wullenkord.


Das war in ...

 2021

 2020

 2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004



nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh