Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Links

hier klicken

Stand 12.06.2018
1057 Mitglieder

 Boßeln und Zeltlager der Jungschützen

 

Boßeln, der friesische Volkssport, der in unseren Regionen eigentlich fremd ist, wird seit zwei Jahren von der Spexarder Jungschützen einmal im Jahr ostwestfälisch. Auf dem „Brock“ wurden die Amelingstraße und der Plümers Weg jetzt wieder zur Boßel-Zone.

„Wir waren zwei Mannschaften und waren zwei Stunden mit dem kleinen Ball unterwegs,“ erzählt Heinz Krebs, der Jungschützenmeister der Hubertus-Schützen. Wie im ostfriesischen und oldenburgischen Spielbetrieb, kämpften in Spexard zwei Mannschaften gegeneinander um den Sieg. Einen Gewinner gab es am Ende nicht. Beide Teams trennten sich unentschieden. Mit nur einem kleinen Unterschied wandelten die Spexarder auf den Spuren ihrer Vorbilder aus Ostfriesland. Geboßelt wurde mit einer eigentlich nicht üblichen Bocciakugel.

Nach dem Sport folgte dann der gemütliche Teil und das jährliche Zeltlager am Fischteich nahe Grundmeiers Mühle. Nicht fehlen durfte trotz des unbeständigen Wetters das Lagerfeuer, die Nachtwanderung, Stockbrot am Feuer und eine Schnitzeljagd.

Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Peter und Elisabeth Barkusky

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Akim Kuklinski und Jule Szczesny

hier klicken

Das war in ...

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: admin