Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Datenschutz

 Links

hier klicken

 

Wir trauern um unsere Mitglieder

Heinrich Geisenhanslüke

verstorben am 24.11.2018
im Alter von 84 Jahren
Mitglied seit 1958
und

Rudolf Masjosthusmann
verstorben am 18.11.2018
im Alter von 91 Jahren
Mitglied seit 1977

Wir sprechen hiermit
unser Beileid und
unsere tiefe Anteil-
nahme aus.

Stand 31.10.2018
1067 Mitglieder

 Abschluss des Schützenfestes

Der Thron 2005: Helga und Manfred Stöhr, Marlies und Ralf Settertobulte, Irmgard und Manfred Preuß, König Hubert Kötter, Königin Maria Kötter, Adjutant Rainer Oestersötbier, Reinhard und Agnes Mertens, Volker und Nicole Stickling, Ulrich und Gabi Wittenbrink (von links).

„Die Thronmitglieder kommen aus mehreren Vereinen und zeigen uns wieder, wie stark unsere Ortsgemeinschaft noch ist“, sagte Brudermeister Franz Spexard in seiner Festansprache. König Hubert II Kötter und seine Königin und Gattin Maria VII Kötter und der Hofstaat hatten nach der Proklamation am Samstagabend einen straffen Zeitplan zu absolvieren. Am Sonntagmorgen ging es zum Schützenhochamt. In der bis auf den letzten Patz gefüllten Bruder-Konrad-Kirche wurde der erste Gottesdienst nach den Renovierungsarbeiten gefeiert. Es folgte die traditionelle Kranzniederlegung am Ehrenmal.

 
Jungschützenthron 2005: Carina Lübking, Kai Markmann, Isabelle Kahmen, Fabian Jakobtorweihen, König Manuel Fichtner, Königin Denise Hartung, Adjutant Alexander Kluckow, Tom Doberstein, Veronika Landsmann, Peter Landsmann und Sarah Goddard (von links).

Mit Marschmusik zogen der Hofstatt in Kutschen, und die Schützenbataillone begleitet vom Reiterverein Sundern-Spexard am Nachmittag durch die Gemeinde. Die Reiter hatten sich besonders ins Zeug gelegt, weil ihr Vorsitzender Ralf Settertobulte an den hohen Thron berufen worden ist.
Das neue Jungschützenkönigspaar Manuel Fichtner und Denise Hartung wurde mit ihrer Throngesellschaft auf einem von einem Traktor gezogenen Anhänger kutschiert. Eine große Abordnung des Sportvereins Spexard machte am Sonntagabend ihre Aufwartung im Zelt, um ihren 2. Vorsitzenden Hubert Kötter zum Königsamt zu gratulieren. Neben Hubert Kötter sind noch fünf weitere Thronmitglieder im Vorstand des SV Spexard.

 
Wolfgang Steinhoff, Richard Proske, Friedhelm Brüggemann und Bezirksoberst Gerd Stöppel (von links).

Der Bezirksoberst Gerd Stöppel aus Mastholte hatte für einige Vorzeigeschützen der Bruderschaft hohe Auszeichnungen im Gepäck. Das silberne Verdienstkreuz erhielt Wolfgang Steinhoff. Der Sportschütze ist seit 1972 in der Bruderschaft, seit 22 Jahren Kassierer vom Sportschützenverein und Organisator des alljährlichen Vereineschießens. Den hohen Bruderschaftsorden verdienten sich Fritz Brüggemann und Richard Proske durch ihren hohen ehrenamtlichen Einsatz in der Bruderschaft und bei den Sportschützen. Friedhelm Brüggemann ist Vorsitzender vom Sportschützenverein Hubertus und eine tragende Säule unter den Grünröcken. Richard Proske ist wie Brüggeman seit 1977 Mitglied der Schützengemeinschaft. Besonders die Jugendarbeit liegt dem Schützenkönig von 1996 am Herzen. Proske war Bauleiter beim Neubau der Schießanlage und ist Vorstandsmitglied.

Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Anja und Markus Toppmöller

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Lukas Steinkemper und Anna Brinkrolf.

hier klicken

Das war in ...

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: admin