Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Links

hier klicken

Stand 12.06.2018
1057 Mitglieder

 Schützen wählten Vorstand

Bild: msc  
Neu im Vorstand: Ingo Linnemann, Delia Spexard, Lynne Barembruch und Christian Brockmann (von links).

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard hat ihren Vorstand verjüngt. Auf der Generalversammlung im Haus Müterthies wurden vier neue Vorstandsmitglieder in das Entscheidungsgremium der 842 Mitglieder zählenden Bruderschaft gewählt. An der Spitze der Historischen Schützen bleibt der 37-Jährige Brudermeister Maik Hollenhorst. Der Handwerksmeister leitet seit 2010 die katholische Bruderschaft und forderte alle Mitglieder zur aktiven Mitarbeit auf. „Die Traditionen wollen wir wahren und unsere Schützenfeste ohne Qualitätsmangel feiern. Jeder kann zum Gelingen beitragen. Die Mitgliedszahlen sind stagnierend und der Besuch der Sommerfeste ist rückläufig“, sagte Maik Hollenhorst in seinem persönlichen Jahresbericht vor 120 Anwesenden. Der Schatzmeister Norbert Brinkrolf musste ein Minus von 2823 Euro verkünden. Die Kassenlage ist indes weiter stabil. Der Kassierer und der Vorstand wurden einstimmig entlastet.

  Bild: msc
Brudermeister Maik Hollenhorst (2. von rechts) verabschiedete Günter Melzer, Thomas Grafunder und Heinz-Dieter Kötter (von links) aus dem Vorstand.

Drei Vorstandsposten wurden geheim gewählt. Als stellvertretender Kassierer setzte sich der 27-jährige Ingo Linnemann mit 73 Stimmen gegen Lynne Stenzel (44 Stimmen) durch. Die Bankkauffrau und Bilanzbuchhalterin (34) wurde bei der Wahl zu einem Beisitzer in den Vorstand gewählt. Sie setzte sich bei drei Enthaltungen mit 91 Ja-Stimmen gegen Dirk Fortenbacher (23 Stimmen) durch. Zum neuen Adjutant wurde Christian Brockmann gewählt. Gleich drei Mitglieder standen für diesen Posten zur Wahl. Im ersten Wahlgang erhielt Laura Siepe 47 Stimmen, Christian Brockmann 54 und Matthias Stange 15 Stimmen. In der erforderlichen Stichwahl setzte Christian Brockmann mit 61 Stimmen gegen Laura Siepe (52) durch. Der neue berittene Adjutant ist 32 Jahre alt und seit sieben Jahren in der Bruderschaft. Der aktive Bezirksliga-Handballer tritt in die Fußstapfen seines Schwiegervaters Werner Küster, der viele Jahre als Adjutant und später als Oberst in der Verantwortung stand. Küsters Vater Karl gab von 1954 bis 1969 die Kommandos als Oberst. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Beisitzer Günter Melzer, der stellvertretende Schriftführer Heinz-Dieter Kötter, der stellvertretende Kassierer Rainer Lazarzik und der Adjutant Thomas Grafunder. Die weiteren per offener Abstimmung für vier Jahre gewählten Vorstandsmitglieder: Richard Proske (stellvertretender Brudermeister), Claudia Hemken (Schriftführerin), Delia Spexard (stellvertretende Schriftführerin), Norbert Brinkrolf (Kassierer), Christoph Stükerjürgen (Festausschussvorsitzender), Elisabeth Barkusky, Johannes Hollenhorst, Heinz Krebs, Markus Schumacher, Ulrich Steinkemper und Magdalene Willmann (alle Beisitzer).

Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Peter und Elisabeth Barkusky

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Akim Kuklinski und Jule Szczesny

hier klicken

Das war in ...

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh