Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Links

hier klicken

Stand 21.03.2018
1048 Mitglieder

 Jungschützen unter neuer Führung

Bild: msc  
Den Jungschützenvorstand bilden Jana Steinkemper, Nick Melzer, Niklas Brüggemann, Lukas Eickhoff (vorne von links), Präses Norbert Scheckel, Mattis Spexard, Anna Brinkrolf, Jannik Schröder und Lukas Steinkemper (hinten von links).

Die Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard werden jetzt von Niklas Brüggemann geleitet. Der neue Jungschützenmeister tritt die Nachfolge von Simon Hecker an, der vier Jahre an der Spitze der Nachwuchsschützen stand. „Ich möchte den Weg für neue Ideen frei machen“, bedankte sich Hecker für die gute Zusammenarbeit.
Der 24-Jährige kandierte ein Jahr vor dem erreichen der Altersgrenze nicht mehr. Der Elektriker war insgesamt sechs Jahre im Vorstand und führte zwei Jahre die Kassengeschäfte. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist nach acht Jahren Anne Grund und nach zwei Jahren Philipp Großegesse. Der neue Jungschützenmeister Niklas Brüggemann wurde in offener Abstimmung einstimmig während der Jahreshauptversammlung im Spexarder Bauernhaus gewählt. Der 21-jährige Bäckergeselle ist seit zehn Jahren Mitglied der Bruderschaft und war drei Jahre Kompanieführer. Neu im Vorstand sind die Beisitzer Mattis Spexard und Anna Brinkrolf. Wiedergewählt wurden der stellvertretende Jungschützenmeister Nick Melzer, der Kassierer Lukas Eickhoff, die Schriftführerin Jana Steinkemper und die Beisitzer Jannik Schröder und Lukas Steinkemper. Zu Kompanieführen wurden Steffen Westerbarkei und Rene Stüker ernannt. Die Standarte präsentieren die Fahnenträger Michael Steinkamp, Jan-Hendrik Westerbarkei, Lars Jacobfeuerborn, Nico Meiertoberens, Thomas Treffler, Chris Markmann und Alexander Nolting. Präses ist Pastor Norbert Scheckel.
Die vor 20 Jahren gegründete Jungschützenabteilung hat einige Satzungsänderungen beschlossen. Das Geschäftsjahr beginnt jetzt am 1. November und endet am 31. Oktober des Folgejahres. Zum Vorstand gehören jetzt vier statt drei Beisitzer und der amtierende Jungschützenkönig, der Brudermeister und der Präses sind Kraft ihres Amtes Mitglieder des Vorstandes. Die Jahreshauptversammlung findet im 1. Quartal des Kalenderjahres statt.
Der Überschuss der Tannenbaumsammelaktion (2.600 Euro) wurde an den Verein „Wolkenschieber“ gespendet und 300 Euro für die Renovierung des Wegekreuzes „In der Worth“. Die Ausrichtung des Bezirksjungschützentages und die Weihe der ersten eigenen Standarte waren die Höhepunkte des vergangenen Jahres.

Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Peter und Elisabeth Barkusky

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Akim Kuklinski und Jule Szczesny

hier klicken

Das war in ...

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh