Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Hilfsspechte

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Datenschutz

 Links



Stand 23.02.2024
1078 Mitglieder

 

Wir trauern um unsere Mitglieder

Günther Sorgalla

verstorben am 16.01.2024
im Alter von 92 Jahren
Mitglied seit 1991
König 1994
und
Uwe Köppermann
verstorben am 23.01.2024
im Alter von 80 Jahren
Mitglied seit 2010
und
Werner Wülling
verstorben am 10.02.2024
im Alter von 83 Jahren
Mitglied seit 1982
König 1993
und
Hermann Geisenhanslüke
verstorben am 14.02.2024
im Alter von 80 Jahren
Mitglied seit 1959
und
Dietmar Steinkamp
verstorben am 15.02.2024
im Alter von 59 Jahren
Mitglied seit 1993
und
Wolfgang Leimann
verstorben am 19.02.2024
im Alter von 72 Jahren
Mitglied seit 2001
und
Paul Drücker
verstorben am 24.02.2024
im Alter von 90 Jahren
Mitglied seit 1955


Wir sprechen hiermit
unser Beileid und
unsere tiefe Anteil-
nahme aus.



Schützen sammeln ganzjährig Altkleider

 
Den Containerstandort an der Bruder-Konrad-Kirche in Spexard wurde von Hans Heitjohann (von links), Thomas Gockel, Norbert Brinkrolf und Mario Kleinemeier jetzt offiziell in Spexard an die Schützenbruderschaft St. Hubertus übergeben.

Der Bezirksverband Wiedenbrück im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften unterstützt das langfristige Projekt „Altkleiderspenden für die örtliche Palliativstationen der Malteser in den Heimatstädten und Kommunen der sammelnden Bruderschaften“. An der St. Bruder-Konrad-Kirche in Spexard wurde in Zusammenarbeit mit der örtlichen Schützenbruderschaft St. Hubertus jetzt der dritte Altkleidercontainer im Diözesanverband Paderborn aufgestellt. „Das ist eine sehr gute Sache die wir unterstützen müssen“, sagte der Bezirksbundesmeister Hans Heitjohann aus Verl bei der Aufstellung des Containers. Der Verler wünscht sich noch weitere Bruderschaften die sich an diesem Projekt beteiligen. Wenn eine stattliche Summe erwirtschaftet wird entscheidet die Spexarder Bruderschaft über die Art der Spende an die Malteser. Dem Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften eröffnet sich durch die bestehende Kooperation mit den Maltesern die Möglichkeit, eine Finanzquelle für die Unterstützung der Hospizbewegung zu erschließen. Somit werden die gespendeten Gebrauchtkleider und Textilien zu einem wertvollen Gut. „Die Aktion können wir wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen“, sagte Thoma Gockel aus Geseke. Der Jurist vertritt den Diözesanverband Paderborn im Caritativen Ausschuss des Bundesverbandes.



Es grüßt unser Königspaar Theresa und Malte Westerbarkey

Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Leon de las Heras und Leonie Palentien

Das war in ...

 2024

 2023

 2022

 2021

 2020

 2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

Unerkanntes Objekt in Seitenbeschrebungsdatei gefunden:



nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh