Parade beim jährlichen Schützenfest
Hier geht's zu www.spexard.de!

 Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Hilfsspechte

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Datenschutz

 Links


hier klicken

Stand 31.10.2019
1079 Mitglieder


Hubertus Spexard stellt wieder den Prinzen des Diözesanverbandes Paderborn

 
Die erfolgreichen Schützen von St. Hubertus Spexard: Cai Nolding (rechts) und Phil Kahlert.

Der Sportschütze Cai Nolding sicherte sich am Samstag in Westönnen im Kreis Soest den Titel des Jugendprinzen des Diözesanverbandes Paderborn. Der 17-Jährige setzt die eindrucksvolle Siegesserie der Nachwuchsschützen von St. Hubertus Spexard fort. Den im vergangenen Jahr sicherte sich seine Vereinskameradin Olivia Kötter diese hohe Auszeichnung.
Die erfolgreiche Verteidigung des Titels war mit 26 Ringen im Freihandschießen perfekt. Nur eine Woche nach dem Gewinn auf Bezirksebene in Mastholte schnappte sich Cai Nolding den nächsten Titel. Bei den sportlichen Wettkämpfen des Bezirksverbandes Wiedenbrück lag Cai Nolding mit 24 Ringen vorne. Der Spexarder löst wie vor einer Woche in Mastholte Olivia Kötter ab. Damit bleiben die Standarte des Bezirksverbandes Wiedenbrück und die des Diözesanverbandes Paderborn für ein weiteres Jahr in Spexard. In der langen Vereinsgeschichte von St. Hubertus Spexard hat es eine Titelverteidigung in doppelter Hinsicht bislang noch nicht gegeben. Auf dem Schießstand von St. Sebastianus Westönnen trat der Sportschütze als Außenseiter im Freihandschießen an. Mit dem Erfolg hatten die Verantwortlichen wie schon in Mastholte nicht gerechnet. Cai Nodling konnte sich noch um zwei Ringe steigern. Zu den ersten Gratulanten zählte die amtierende Bundesprinzessin Olivia Kötter, die beim Bundesjungschützentag in Köln-Lövenich im Oktober ihre Kette und die Bundesstandarte abgeben wird. Um ihre Nachfolge wird dann auch Cai Nolding ein Wörtchen mitreden wollen. Nach seinen beiden Erfolgen hält er jetzt gute Karten. Seit 1965 wird der Diözesanjugendprinz ausgeschossen und zum 5. Mal nach Bernhard Weßling (1965), Wolfgang Steinhoff (1975), Christina Brüggemann (2007) und Olivia Kötter (2018) geht der Titel nach Spexard.
Den fünften Platz beim Schülerprinzenschießen erkämpfte sich Phil Kahlert. Beim Auflageschießen erstritt sich das Nachwuchstalent 29 Ringe. Den zweiten Rang und die Qualifikation für den Wettkampf auf Diözesanebene hatte sich Phil Kahlert wie Cai Nolding in Mastholte gesichert.


Bild: msc
Es grüßt unser Königspaar Günter und Irene Melzer.

Bild: msc
Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Niklas Reimer und Jessica Wullenkord.

hier klicken


Das war in ...

 2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004



nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: atp