Aktuell

 Termine

 Schützenfest

 Ehrungen

 Thronbilder

 Der Verein

 Gruppen

 Hilfsspechte

 Spielmannszug

 Schießstand

 Bildergalerie

 Kontakt

 Datenschutz

 Links


Stand 31.10.2022
1060 Mitglieder

 

Wir trauern um unsere Mitglieder

Reinhold Rossel

verstorben am 26.12.2022
im Alter von 83 Jahren
Mitglied seit 1973
und
Helmut Jürgenschellert
verstorben am 20.12.2022
im Alter von 63 Jahren
Mitglied seit 1979
und
unser Ehrenmitglied Norbert Heitmann
verstorben am 18.12.2022
im Alter von 83 Jahren
Mitglied seit 1968
und
Hans Ossoba
verstorben am 05.12.2022
im Alter von 93 Jahren
Mitglied seit 1990


Wir sprechen hiermit
unser Beileid und
unsere tiefe Anteil-
nahme aus.



Winterschützenfest 2008

 
Brudermeister Franz Spexard mit dem Königspaar Marion und Ulrich Steinkemper

Am 26. Januar 2008 starteten die Hubertus Schützen mit dem Winterball in das neue Vereinsjahr. Der Saal der Gaststätte Müterthies war wieder gut besucht. Für die Throngesellschaft heißt es jetzt, die zweite Hälfte der Regierungszeit ist angebrochen. So wurden dem amtierenden Königspaar vom Brudermeister traditionsgemäß die Königsorden angeheftet.

Durch den Abend führte in bewährter Weise Hans-Joachim Markmann. Nach der Tanzeröffnung durch das Königspaar und Jungschützenkönigspaar, hatte das Showprogramm einiges zu bieten. Es begann mit einer Tanzeinlage der „sieben Zwerge“ und „Mod Emotion“ von der Ballettschule Neumann und fand seinen Höhepunkt mit der Tanzgruppe „Ca(D)ance“ aus Bokel. Nach der Verlosung der Hauptpreise hielt die Tanzband „Two Do“ das Publikum in Tanzlaune. So wurde bis in die Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

Vorsitzender der Sportschützen Friedhelm Brüggemann ehrte die Gewinner des Vereinspokal-
schießens:
Schülerpokal: 1. Lena Strieker (278 Ringe),2. Sebastian Wittag (272 Ringe), 3. Nina Eickhoff
(267 Ringe), Jugendpokal: 1. Christina Brüggemann (276 Ringe), 2. Jannik Schröder (269 Ringe), 3. Florian Schürmann (244 Ringe), Schützenpokal: 1. Anja Kahlert (285 Ringe), 2. Andrea Drücker (275 Ringe), 3. Axel Heidbrink (274 Ringe), Vereinspokal "aktive": 1. Renate Westhoff (200 Ringe), 2. Günter Boysen (199 Ringe), 3. Josef Westhoff (195 Ringe),
Jungschützenpokal: 1. Manuel Fichtner (140 Ringe), 2. Rafael Kötter (131 Ringe), 3. Jan Hollen-
horst (127 Ringe), Davitspokal: 1. Renate Westhoff (149 Ringe), 2. Udo Pollmeier (147 Ringe),
3. Manfred Unger (147 Ringe), Vereinspokal "Passive": 1. Patric Puls (148 Ringe), 2. Matthias Stange (143 Ringe), 3. Ulrich Steinkemper (141 Ringe).
Sieger im Wettstreit um den Titel „König der Könige“ war in diesem Jahr Bernhard Weßling. Er erhielt den Wanderpokal in Form eines Holzadlers.

Udo Pollmeier, Matthias Stange, Anja Kahlert, Lena Strieker, Jan Hollenhorst, Christina Brüggemann, Manuel Fichtner, Florian Schürmann, Patric Puls, Jannik Schröder, Bernhard Weßling, Renate Westhoff, Friedhelm Brüggemann, Marion und Ulrich Steinkemper (v.l.)


Es grüßt unser Königspaar Maik und Heike Hollenhorst

Ein Horrido auf das Jungschützenkönigspaar Olivia Kötter und Max Wittkopp


Das war in ...

 2023

 2022

 2021

 2020

 2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

 2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004



nach oben Copyright © 2007 by Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard e.V. Autor: clh