Das Spexarder Bauernhaus
Geschichte auf
Spexard - Das hat was!
 Aktuelles
 Termine
 Vereine
 Spexard
 Bauernhaus
 Geschichte
Kirche 
Grenzen 
Heimatkunde 
Pläne & Karten 
Gestüt 
 Links
 Archiv
 925-Jahr-Feier
 Firmen
 Download
 Impressum
 Suche

 Wetter

 Amt Avenwedde

  Amt Avenwedde

1914 wurde das Amt Avenwedde eingerichtet. Avenwedde, Friedrichsdorf und Spexard gehörten bis dahin zum Amt Reckenberg. Mit der kommunalen Neugliederung 1969 kamen die drei Amtsgemeinden zur Stadt Gütersloh.

 Amt Reckenberg

Amt Reckenberg

Dieses Schaubild nach der Karte von 1790 verdeutlicht die eingeengte Lage der kleinen Exklave des Bistums Osnabrück zwischen der Herrschaft Rheda und der Grafschaft Rietberg. Farblich abgesetzt das Amt Reckenberg mit den Bauerschaften und der Stadt Wiedenbrück. Deutlich zu erkennen ist der eingeschnürte nord-östliche Teil der Bauerschaft Spexard.

 Emssandebene

Inmitten der Gütersloher Sandebene liegt Spexard.

Emssandebene

 Gemeinde Spexard 1952

Die letztgültige Grenziehung der selbstständigen Gemeinde Spexard vor der kommunalen Neuordnung 1969.

 Grenzkarte von 1583

  Grenzkarte von 1583

1 Die Wilden Höffe
2 Hanharter
3 Furbern
4 Tönnies zu Furbern
5 Die Olde Lantwehr
6 Wisebrock
7 Otter Poell
8 Berenbrincke
9 Tylemann
10 Tilemann
11 Hehwech Johann
12 Wulffhorst
13 Steklingh
14 Veltheinrich
15 Drei Bernsell Hoffe
16 Hagen Johan
17 Lakman
18 Dieß sein die Lankhorster, derer man zu Wiedenbrugk in Possessione
19 Vahrenfelder Mühle

A Linnenbecke
B Schmiedekolck
C Dalke
D Verrelsche Marsch
E Kolck
F Krackzedter Mersch
G Oelbecke

 Der Kreis Gütersloh

Der Kreis Gütersloh

Die 13 Städte und Gemeinden des Kreises Gütersloh mit der benachbarten kreisfreien Stadt Bielefeld.

 Luftbild 1981

Im Vordergrund Bettentrups Siedlung, links oben der Hüttenbrink, rechts oben die Siedlung Auf´m Reck (Determeyer) hinter der Autobahn.

Luftbild 1981

 Regierungsbezirk Detmold

Im Gütersloher Süden liegt Spexard (Markierung zeigt die letztgültige Ausdehnung der ehemals selbstständigen Gemeinde):

 Gütersloh und Spexard

Hier sehen Sie die heutige Lage von Spexard im südlichen Stadtgebiet von Gütersloh.

Grafik: chj

 Termine

 News

Auf ins Ferienlager
mehr dazu...

Segen bringen, Segen sein
mehr dazu...

Peter Schiedl ist Superkönig
mehr dazu...

Spexarder Drogerie geschlossen
mehr dazu...

Trikot-Übergabe mit früherem Nationalspieler
mehr dazu...

Verstärkung für die SVS-Geschäftsstelle
mehr dazu...

Bebauungsplan abgesegnet - Noch Hausaufgaben für den Hüttenbrink
mehr dazu...

Weihnachtsmarkt am Spexarder Bauernhaus
mehr dazu...

Stimmungsvolles Adventskonzert des Musikzuges
mehr dazu...

Förderverein der Josefschule hat neuen Vorstand
mehr dazu...

In Spexard geht wieder die Post ab
mehr dazu...

Generalversammlung der Hubertus-Schützen
mehr dazu...

Projektchor der Josefschule singt in Bielefeld
mehr dazu...

Großes Chaos im Tal der Suppen
mehr dazu...

Viertklässler der Josefschule tauchen in Nachrichten-Welt ein
mehr dazu...

Schützen spenden für Straßenkinder
mehr dazu...

Kleine Arche Noah bei Spexarder Kleintierschau
mehr dazu...

Bürgerversammlung: Stadt stellte Pläne für neues Gewerbegebiet vor
mehr dazu...

KFD: 70-Jähriges mit Messe und Sektempfang gefeiert
mehr dazu...

Neuer Sandkasten auf dem Gelände der Josefschule
mehr dazu...

Spexarder Jungschützen ausgezeichnet
mehr dazu...

40 Jahre Straßenfest um die Kirche
mehr dazu...

Einblick in die Arbeit der Retter
mehr dazu...

Viel Folk und Volk in Spexard
mehr dazu...

Kursangebote beim SV Spexard
mehr dazu...

SV Spexard lädt zum Badminton-Training ein
mehr dazu...

Spielplatz am Pfirsichweg eingeweiht
mehr dazu...

Schützen und Heimatfreunde wandern auf das Brock
mehr dazu...

250.000 Kilometer in sechs Jahren
mehr dazu...

Spexarder Heimatfreunde mögen es kulinarisch
mehr dazu...

Wo sind fünf Ortsschilder geblieben?
mehr dazu...

Buschreiter der Extraklasse starten in Spexard
mehr dazu...

Interims-Post für Spexard
mehr dazu...

Straßen NRW erneuert 2018 Spexarder Straße
mehr dazu...

Spexard wird von Peter Barkusky regiert
mehr dazu...

Jungschützenkönig 2017
mehr dazu...

Maja Stüker regiert die Schützen-Kinder
mehr dazu...

Schützen sammeln ganzjährig Altkleider
mehr dazu...

Schützenbruderschaft: Die Tausend ist voll
mehr dazu...

Reitturnier Sundern-Spexard – Gastgeber dominieren
mehr dazu...

Neuer Bezirksschornsteinfeger in Kattenstroth und Spexard
mehr dazu...

Kreisstandarte für Spexarder Reiter zum Greifen nah
mehr dazu...

Fragment des Berliner Meilensteins enthüllt
mehr dazu...

Förderverein spendet Kletterkreisel
mehr dazu...

Siebter Grundschul-Cup in Spexard
mehr dazu...

Radtour des Heimatvereins ins Münsterland
mehr dazu...

Familienzentrum Bruder Konrad: Da ist Musik drin
mehr dazu...

Bürgerfrühstück zieht die Massen an
mehr dazu...

Hüttenbrink erhält eine Ampelanlage
mehr dazu...

Dauerbrenner Vereineschießen
mehr dazu...

Drogerie und Tabakhaus schließen
mehr dazu...

Der Maibaum ragt wieder in den Spexarder Himmel
mehr dazu...

Ostereierschießen der Sportschützen
mehr dazu...

Osterfeuer trotz Wetter gut besucht
mehr dazu...

Das Leiden Jesu in Szene gesetzt
mehr dazu...

Westfalen, wie Sie es noch nicht kannten
mehr dazu...

Spexarder Sportschützen versammelten sich
mehr dazu...

Katholische Frauen mit neuer Fahne
mehr dazu...

Kfd feiert Weiberfastnacht im Bauernhaus
mehr dazu...

Auch „Spexard ist bunt“
mehr dazu...

Heimatverein Spexard informierte Mitglieder
mehr dazu...

Erfolgreiches Jahr für die Spexarder Pfadfinder
mehr dazu...

Anja Kahlert löst Tochter ab
mehr dazu...

Ehrenamtspreis an Marita Horsthemke
mehr dazu...

Spexarder mit starker Abordnung beim Bruderschaftstag
mehr dazu...

Reiterverein zieht Jahresbilanz
mehr dazu...

Jungschützen spenden 3000 Euro
mehr dazu...

Weitere Artikel finden Sie im Archiv !

nach oben Copyright © by Heimatverein Spexard e.V. Mobile-Version